Datteln: Geld und Benzin an Tankstelle geraubt - Kennzeichen am Fluchtwagen gestohlen

Anzeige
Handschellen und Blaulicht der Polizei (Foto: Polizei)

Ein Unbekannter fuhr am Donnerstag, 6. Juli, gegen 3.40 Uhr mit einem dunklen Kia Sportage an eine Tankstelle an der Wittener Straße, tankte, ging in den Verkaufsraum der Tankstelle und bedrohte dort die 49-jährige Angestellte aus Marl mit einem Messer.

Er schubste die Marlerin zur Seite und griff in die Kasse. Dann nahm er noch die Handtasche der Kassiererin mit und flüchtete mit dem Wagen in Richtung Autobahn (A2).
Wie sich herausstellte, waren die Kennzeichen des Wagens am Abend in Dortmund gestohlen worden.
Der Unbekannte ist etwa 30 bis 35 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß, ungefähr 90 kg schwer, hatte eine Glatze und war mit einer Jeans und einem weißen T-Shirt bekleidet. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Fachkommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.