Dattelner Schülerinnen ausgezeichnet

Anzeige
Abschlussveranstaltung der Schülerakademie "bio-logisch" im Planetarium in Bochum. Foto: privat

Wenn tausende Schüler in den Stadtpark gehen, Enten beim Schwimmen, Laufen und Brüten beobachten, Eier in Öl legen und Untertassen einfrieren, ist es wieder soweit: Dann hat der Wettbewerb "bio-logisch!" die Schüler des Landes NRW mit kreativen Aufgaben und Experimenten herausgefordert.

Zig Jugendliche nahmen die Herausforderung an und so gingen dem „bio-logisch!“-Team fast 5000 Arbeiten zu. Die 60 besten Teilnehmer des Wettbewerbs wurden nun im Zeiss Planetarium Bochum mit Urkunden und Buchpräsenten geehrt. Unter ihnen sind Elisa Schmidl und Marie Kästner, beide vom Comenius-Gymnasium in Datteln.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.