Fahrradfahrer mit Gipsarm überfällt 22-Jährigen

Anzeige

Ein kurioser Fall von Straßenraub: In Datteln hat ein Fahrradfahrer mit Gipsarm einen jungen Mann überfallen.

Dienstag, gegen 22 Uhr, kam ein unbekannter Mann auf einem Fahrrad einem 22-jährigen Dattelner auf der Castroper Straße entgegen. Als er an dem Dattelner vorbeigefahren war, wendete er und stieg von seinem Fahrrad ab.

Mit Messer bedroht

Er stieß den 22-Jährigen zu Boden, bedrohte ihn mit einem Messer und forderte dessen Handy und Bargeld. Der Räuber stieg dann wieder auf sein Fahrrad und flüchtete mit der Beute in südlicher Richtung.

Auffallende Erscheinung

Nach der Beschreibung ist der gesuchte Täter eine auffallende Erscheinung: Der Gesuchte ist etwa 20 bis 25 Jahre, zirka 2 Meter groß und hat eine schlanke Figur. Er hat dunkle, kurze Haare. Der Mann war bekleidet mit einem dunklen T- Shirt, einer blauen Jeanshose und schwarzen Schuhen. Der Täter soll einen Unterarm eingegipst haben.
Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Tel. 0800/2361 111. Der Anruf ist kostenfrei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.