Christrose gerettet

Anzeige
gestern noch welk und schlapp und heute ....
Gestern war ich im Lidl und da standen die armen, trockenen und schlappen Pflanzen. So was kann ich nicht gut sehen. Habe zwar keinen Platz mehr in meinem Garten - aber für 3 Pflanzen werde ich im Frühjahr sicher eine Stelle finden.
Gedacht - getan. Zu hause angekommen, erst einmal die Einkäufe nach oben geschleppt. Ausgepackt und in die richtigen Schränke verteilt und dann .....

Vorsichtig habe ich die welken Blätter entfernd und den Topf dann in warmes Wasser eingetaucht bis er nicht mehr geblubbert hat. So habe ich alle 3 Pflanzen bearbeitet und in den Hausflur gestellt.
Heute Morgen - ich war baff - seht euch mal das Bild an - alle 3 haben sich erholt.
Über so etwas kann ich mich richtig freuen.

Ein passendes Gedicht habe ich auch noch gefunden, ist von Gertrud Weidmann

Warum willst du trüben Blickes über diese Erde gehn
und vor ihren holden Wundern mit verschlossnen Sinnen stehn?

Suche nur - uns selbst im Staube blinkt´s wie matten Goldes Schein:
Sonnenaugen mußt du haben - und die Welt wird sonnig sein.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
3 Kommentare
27.163
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 07.12.2014 | 23:21  
1.024
Gertrud Gottschalk aus Datteln | 08.12.2014 | 09:22  
1.024
Gertrud Gottschalk aus Datteln | 08.12.2014 | 20:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.