Datteln: Einmal im Monat Behördengänge am Wochenende erledigen - Bürgerbüro am Samstag, 1. April, geöffnet

Anzeige

Einmal im Monat haben die Dattelner Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, den Service des Bürgerbüros auch am Wochenende zu nutzen.

In diesem Monat am Samstag, 1. April. An diesem Tag ist das Bürgerbüro von 10 bis 12 Uhr geöffnet.
Im Bürgerbüro können die Bürgerinnen und Bürger An- und Ummeldungen vornehmen oder Personalausweise und Reisepässe beantragen und ausstellen lassen. Die Mitarbeiterinnen nehmen Anträge für Führerscheine entgegen, die sie ans Straßenverkehrsamt weiterleiten. Bei einem Umzug innerhalb des Kreises kann im Bürgerbüro die Anschrift im Fahrzeugschein geändert werden.
Im Bürgerbüro können Bürgerinnen und Bürger darüber hinaus einen Fischereischein beantragen und seine Gültigkeitsdauer verlängern lassen sowie Hunde an- und abmelden.
Ebenso nehmen die Mitarbeiterinnen Wohngeld-Anträge mit allen Unterlagen entgegen und leiten alles gesammelt ans Sozialamt weiter.
Im Bürgerbüro gibt es außerdem Infos der Stadtverwaltung, Adressen von Behörden und Organisationen sowie einen Großteil der städtischen Formulare. Beim Ausfüllen sind die Mitarbeiterinnen gerne behilflich.

Leistungen des Bürgerbüros im Überblick:
www.datteln.de/02_Verwaltung_Politik/Buergerbuero-Leistungen.htm

Öffnungszeiten des Bürgerbüros

Montag: 8.30 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr
Dienstag: 8.30 bis 12 Uhr – nachmittags geschlossen
Mittwoch: 8.30 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr
Donnerstag: 8.30 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Freitag: 8.30 bis 12 Uhr – nachmittags geschlossen
1. Samstag im Monat: 10 bis 12 Uhr
(verschiebt sich bei Brückentagen, Feiertagen und so weiter in der Regel um eine Woche)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.