Ali Baba und die 40 Räuber eröffnen die Theatersaison für Kinder

Wann? 08.10.2013 16:00 Uhr

Wo? Aula St. Ursula Realschule, Nonnenkamp, 46282 Dorsten DE
Anzeige
Dorsten: Aula St. Ursula Realschule |

Mit dem bekannten Märchen nach Motiven aus 1001 Nacht „Ali Baba und die 40 Räuber“ eröffnet das Landestheater Burghofbühne aus Dinslaken am Dienstag, 8. Oktober, um 16 Uhr in der Aula der Realschule St. Ursula die Theatersaison für das junge Publikum ab 6 Jahren.

Während sein Bruder Casim eine Frau heiratete, die bald nach ihrer Hochzeit eine wohlausgestattete Kammer, ein reich angefülltes Warenlager und eine Menge liegender Güter erbte, so dass er auf einmal ein wohlhabender Mann und einer der reichsten Leute in der Stadt wurde, bekam Ali Baba eine Frau, die ebenso arm war wie er selbst, so dass er sehr einfach wohnte und keinem anderen Erwerb nachging, um sich und den Seinigen den Lebensunterhalt zu verschaffen, als dass er in einem nahen Walde Holz fällte, das er dann in die Stadt brachte und verkaufte. Doch eines Tages beobachtet Ali Baba eine Gruppe von 40 Räubern, die mit ihrer Beute auf einen Felsen zureiten, und wie sich mittels des Losungswortes „Sesam öffne dich!“ das Felsentor zu einer Schatzkammer öffnet. Das Abenteuer beginnt.

Karten zum Preis von 6 € (Erwachsene) und 5 € (Kinder) gibt es im Kulturbüro, Bildungszentrum Maria Lindenhof, Raum 219, Tel. 0 23 62 / 66 40 52.
Kartenbestellungen sind auch möglich per e-mail: vhs-und-kultur@dorsten.de oder über das Internet: www.vhsundkultur-dorsten.de
Ansprechpartnerin: Ingrid Sommer-Brinkamp, Tel.: 0 23 62/ 66 41 63.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.