„Auf den Spuren Dorstener Frauen“ - Historischer Frauenstadtrundgang (nicht nur für Frauen)

Wann? 19.03.2016 16:00 Uhr

Wo? Altes Rathaus, Markt 1, 46282 Dorsten DE
Anzeige
Dorsten: Altes Rathaus | Dorsten.

Im Rahmen der 31. Frauenkulturtage gibt es einen besonderen Stadtrundgang, der sich auf die Spuren Dorstener Frauen begibt. Treffpunkt für den etwa anderthalbstündigen Rundgang ist am Samstag, 19. März, um 16 Uhr am Alten Rathaus, Markt 1, Altstadt . Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.



Frauen mach(t)en Geschichte – auch in Dorsten. Doch nur wenige Straßennamen weisen auf das Leben und die historische Bedeutung von Frauen hin. Dass von ihnen kaum Selbstzeugnisse vorliegen und es meist Männer waren, die über sie schrieben, mag zu ihrer öffentlichen Unsichtbarkeit beigetragen haben.

Dennoch reicht die Spur zu den Dorstenerinnen der Vergangenheit bis weit ins Mittelalter zurück. Beim Rundgang unter Leitung von Dorstens Gleichstellungsbeauftragter Vera Konieczka durch die Altstadt fällt Licht auf die vergessenen „Stadtmütter“, die Adligen Athalgard und Reginmuod, auf das Leben der Beginen und jener Frauen, die zu Ende des 16. Jahrhunderts als vermeintliche Hexen verfolgt wurden.

In den Blick geraten die unbekannt gebliebenen Frauen, an deren erfolgreiche Stadtverteidigung fast zweihundert Jahre durch einen lokalen kirchlichen und weltlichen Feiertag erinnert wurde. Der Beitrag der Ursulinen zur Mädchenbildung sowie die ersten Kommunalpolitikerinnen in der Weimarer Republik werden auch beleuchtet. Nicht zu vergessen die Künstlerin Tisa von der Schulenburg, mit deren Namen ein Preis verbunden ist, der zur Förderung junger Künstlerinnen und Künstler von der Stadt Dorsten vergeben wird, die Heimatdichterin Maria Lenzen und die Bestsellerautorin Cornelia Funke.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.