Die VHS zeigt: „Bretagne – Land und Meer“

Wann? 21.03.2017 19:30 Uhr

Wo? Forum der VHS, Im Werth 17, 46282 Dorsten DE
Anzeige
Mont-Saint-Michel im Mittelalter. Eines der umfangreichsten, schwierigsten und kostspieligsten Bauprojekte des gesamten Mittelalters. (Symbolfoto:Pixabay.com)
Dorsten: Forum der VHS |

Altstadt. Am Dienstag, 21. März, laden die VHS und die Deutsch-Französische Gesellschaft um 19.30 Uhr zu einer digitalen Bildershow ins VHS-Forum ein.

Diese "Dia-Reise" führt in die Bretagne, der sicherlich schönsten und bekanntesten nordfranzösischen Region. „Argoat hag Armor” (Land und Meer) – dieser reizvolle Gegensatz ist überaus charakteristisch für die Region mit ihrer 2700 Kilometer langen zerklüfteten Küste, die neben der berühmten Klosterburg Mont St. Michel und der alten Korsarenstadt St.Malo auch eine Fülle weiterer höchst abwechslungsreicher Sehenswürdigkeiten bietet.

Malerische und romantische Landschaften, reizvolle Städte und Dörfer, viel Geschichte und Kultur sowie zahlreiche kulinarische Spezialitäten warten auf ihre Entdecker. Die Reiseroute führt unter anderem zum Mont St. Michel, an die Rosa Granit Küste, an die Pointe du Raz, nach Concarneau auf die Belle-Ile und nach Quiberon.

Der Frankreichspezialist Ralf Petersen arbeitet als Reiseleiter, Vortragsreferent und unterrichtet seit 25 Jahren Französisch.

Der Eintritt kostet 7 Euro. Telefonische Anmeldungen und Auskünfte unter VHS-Tel. 02362 / 664161. Voranmeldungen sind aber auch online möglich via vhsundkultur-dorsten.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.