"Ene mene, muh – wem traust du?"

Wann? 04.11.2016 20:00 Uhr

Wo? Aula St. Ursula Realschule, Nonnenkamp, 46282 Dorsten DE
Anzeige
Dorsten: Aula St. Ursula Realschule |

Altstadt. Am 4. November gastiert Thomas Schreckberger mit seinem aktuellen Programm „Ene mene, muh – wem traust du?“ um 20 Uhr in der Aula Gymnasium Petrinum.


Wem kann man heutzutage noch vertrauen? Ein paar wenige vertrauen noch den Politikern oder den Medien und ganz Naive sogar dem eigenen Partner. Misstrauen ist angesagt in Zeiten, in denen der amerikanische Geheimdienst Dinge über uns weiß, die früher nur die neugierige Nachbarin wusste. Selbst im Internet kann man nichts mehr verschleiern. Kaum suchen wir nach der Adresse eines Baumarktes in unserer Nähe, schon empfiehlt uns Amazon den Kauf von „Shades of grey“. Auch der Politik kann man kaum noch über den Weg trauen, sind doch die meisten Abgeordneten nicht mehr ihrem Gewissen, sondern nur noch Lobbyisten verpflichtet.

Der mehrfach ausgezeichnete Kleinkunstpreisträger bringt Licht ins Dunkel auf der verzweifelten Suche nach irgendjemandem, dem man noch trauen kann.

Karten zum Preis von 17 Euro (ermäßigt 12 Euro) sind ab sofort im Kulturbüro unter Tel.: 02362/664052 erhältlich oder online über vhsundkultur-dorsten.de

Ansprechpartnerinnen sind Mareike Bittner unter Tel.: 02362/664052 und
Marlies Milos unter Tel.: 02362/664051.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.