Mit dem Roten Brummer ins herbstliche Ruhrtal zur Zeche Nachtigall

Wann? 07.10.2017 10:20 Uhr

Wo? Bahnhof, Vestische Allee, 46282 Dorsten DE
Anzeige
Der Revier-Sprinter, auch "Roter Brummer" genannt, fährt am Samstag, 7. Oktober, ins herbstliche Ruhrtal zur Zeche Nachtigall bei Witten. (Foto: Revier-Sprinter)
Dorsten: Bahnhof |

Dorsten/Gladbeck. Am Samstag, 7. Oktober, fährt der historische Schienenbus "Roter Brummer"  ab Borken ins herbstliche Ruhrtalbei Witten. "Wir starten am Vormittag im schönen Westmünsterland und
fahren via Rhade und Dorsten bis Gladbeck West, wo jeweils ein weiterer
Zustieg möglich ist", freut sich Lokführer Rainer Plichta auf die nächste Tour.

Von dort geht es auf direktem Weg via Bottrop und Essenzunächst bis Hattingen(Ruhr). Bereits bei Essen-Steele wird sich die Ruhr
erstmals neben der Bahnstrecke zeigen. Ebenso ist das Eisenbahnmuseum
in Bochum-Dahlhausen während der Fahrt zu sehen.

"Ab Hattingen fahrenwir über die landschaftlich sehr reizvolle Ruhrtalstrecke, stets entlang des
Flusses, bis zur Burgruine Hardenstein. Hier legen wir einen Fotohalt ein,
bevor es weiter zum LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall geht", so Plichta weiter.

Als Alternative zur Zeche Nachtigall besteht die Möglichkeit, von der Burgruineaus mit der kostenlosen Personenfähre das „Alte Fährhaus“ zu erreichen,
wo die Teilnehmer gegen einen kleinen Aufpreis einen leckeren Imbiss genießen können. An beiden Zielen wird ein ausgedehnter Aufenthalt angeboten.

Etwazweieinhalb Stunden Zeit besteht für die Fahrgäste, welche die Burgruine
sowie das alte Fährhaus besuchen. Fahrgäste, die die Zeche Nachtigall
besuchen, haben dort mindestens vier Stunden Zeit, um das Gelände zu erkunden. Der Eintritt an der Zeche Nachtigall beträgt 2,50 Euro.

Während der Fahrt sind Kaffee sowie gekühlte Getränke(Wasser, Cola, Fanta, Sprite, Apfelschorle Radler, Pott’s)
und kleine Snacks (Paprika-Chips & geröstete Erdnüsse)
gegen einen kleinen Aufpreis an der Theke erhältlich.

Tickets gewinnen

Für diese Tour verlost der Lokalkompass zwei Tickets. Wer den "Roten Brummer" erleben möchte, schreibt eine E-Mail mit dem Betreff "Revier-Sprinter" an redaktion@stadtspiegel-dorsten.de. Bitte Namen und Telefonnummer in der Mail angeben. Einsendeschluss ist Sonntag, 17. September 2017. Die Gewinner werden am Montag, 18. September, an dieser Stelle bekannt gegeben sowie telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück! 

Zustiege & Fahrzeiten

Borken, ca. 10:00 Uhr
Dorsten, ca. 10:20 Uhr
Gladbeck West, ca. 10:30 Uhr

Fahrpreis

Ab Borken(Westf)
Erwachsene: 54,00 Euro
Kinder (4 bis einschl. 14 J.): 27,00 Euro

Ab Dorsten und Gladbeck
Erwachsene: 49,00 Euro
Kinder (4 bis einschl. 14 J.): 24,50 Euro

Teilnehmerzahl

mind. 70 Personen
max. 145 Personen

Infos und Tickets

Stadtinfo der Stadt Dorsten
Recklinghäuser Straße 20
Dorsten
Tel.: 02362 308080

Gladbeck Information
Altes Rathaus, Zimmer 19
Willy-Brandt-Platz 2
Gladbeck
Tel.: 02043 992386


2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.