Nacht der Bibliotheken

Wann? 10.03.2017 17:00 Uhr bis 10.03.2017 22:00 Uhr

Wo? BiBi am See, Wulfener Markt 4, 46286 Dorsten DE
Anzeige
Dorsten: BiBi am See |

Wulfen. „The place to be“ wird am Freitag, 10. März von 17 bis 22 Uhr, die Bibi am See (Bibliothek am See) unter dem Motto „Nacht der Bibliotheken“ sein, was diese zum gefragten Ort zum Treffen, Träumen sowie Lernen für Alt und Jung macht.

„Es transportiert aber auch eine klare Botschaft“, so der Leiter Olaf Herzfeld, „dass die Bibliothek jedem offen steht, unabhängig von Einkommen, Bildung, Kultur, Herkunft oder Lebensform. Die Bibi am See ist ein Wohnzimmer für alle in der Stadt.“

Die Bibi am See hat in den vergangenen Wochen viele gut erhaltene Bücher bekommen. Was nicht in den Bestand aufgenommen wurde, wird nun für 1 Euro je Buch verkauft. Kostenlos dagegen kann sich jeder Leser eine DVD oder ein Wii-Spiel ausleihen. Wer nicht weiß, was „Virtual Reality“ bedeutet, darf die hauseigene VR-Brille ausprobieren. Außerdem stehen Großspiele wie Toretta, Mikado und Curling zur Verfügung. Die Künstlerin Tanja van der Schors leitet übrigens das kreative Bastelangebot.

Parallel dazu spielen um 17:30 Uhr fünf Flüchtlingskinder und vier deutsche Kinder ein selbst verfasstes und 45 Minuten langes Theaterstück „Alliot und Alliena – eine Begegnung im Weltraum“ (Baumhaus Sockenpuppen-Theater). Um 18:30 Uhr führt das Baumhaus Marionet­tentheater „Wie die Bremer Stadtmusikanten nach Dorsten kamen“ auf. Eine Stunde später schließt sich dann der Bildervortrag aus den Anfangsjahren der Neuen Stadt „Minirock und Metastadt“ an. Hinzu kommen Geschichten zu besonderen Fotos aus dem Wulfen-Wiki.

Weitere Infos unter bibi-am-see.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.