Schottischer Konzert-Abend mit Alan Reid und Rob van Sante im Baumhaus

Wann? 16.04.2015 20:00 Uhr

Wo? Cornelia Funke Baumhaus, 46284 Dorsten DE
Anzeige
Cover des neuen Albums "Rough Diamonds".
Dorsten: Cornelia Funke Baumhaus |

Einen schottischen Abend, zwar ohne Dudelsack, aber dennoch mit allem, was die Musik des Landes so unverwechselbar macht – den dürfen Musikfreunde am Donnerstag, 16. April, im Cornelia-Funke-Baumhaus, Halterner Str. 5, erleben: Um 20 Uhr startet das Konzert „Rough Diamonds“ mit Alan Reid & Rob van Sante, das der Musikverein veranstaltet.

Alan Reid war 41 Jahre in der Battlefield Band und dafür verantwortlich, dass der Synthesizer im Scottish Folk hoffähig wurde. Noch heute prägt die Band den Sound der Szene. Der Niederländer Rob van Sante arbeitete als Tontechniker bei der Battlefield Band, und da lag eine musikalische Kooperation sehr nahe.
Nun touren die zwei schon einige Jahre gemeinsam durch Europa, waren auch schon in Australien und in den USA. Mit dem neuen Album „Rough Diamonds“ haben sie ihren Stil weiter gefestigt und zudem einen guten Geschmack für starke Lieder unterstrichen.

Der Mix aus Hochland-Melancholie und schottischer Lebensfreude begeisterte schon beim ersten Auftritt im Baumhaus.

Karten sind für 12 Euro in der Stadtinfo, Recklinghäuser Str. 20, erhältlich; Abendkasse: 15 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.