The BirdHouse bezaubern mit Harfen-Konzert im Hof Tüshaus

Wann? 25.09.2016 18:00 Uhr

Wo? Hof Tüshaus, 46286 Dorsten DE
Anzeige
Katja Hütte und Jochen Vogel sind mit ihren Irischen Metallsaitenharfen wie zwei Orchester mit vier Händen. (Foto: Privat)
Dorsten: Hof Tüshaus |

Deuten. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich zwei hochkarätige Spieler eines vor 200 Jahren ausgestorbenen Instrumentes treffen, mit dem sich zur Zeit auf der Welt vielleicht 30 Künstler auf die Bühne trauen?

Katja Hütte und Jochen Vogel ist das gelungen. Als The BirdHouse sind sie zur Zeit das wahrscheinlich einzige Cláirseach-Duo (sprich "Klarschach). Ihre beiden großen Irischen Metallsaitenharfen sind fast wie zwei Orchester in vier Händen und erreichen ein ausdrucksvolles Spiel mit Vibrato und mächtigen Bässen.

Aus einem reichhaltigen Klangvorrat spinnen sie filigrane Gewebe, spielen herzzerreißend schöne Melodien und geben auch schon mal richtig Gas mit Bluegrass-Klassikern und Keltischer Tanzmusik. Beide singen und haben das Talent, Ohrwürmer zu komponieren. Katja Hütte spielt zusätzlich noch Finnische Kantele und Schwedische Nyckelharpa. Jochen Vogel seit neuestem Singende Säge und Lap Slide Guitar, von ihm zärtlich “Rutschgitarre” genannt.

Das Konzert findet statt am Sonntag, 25. September, um 18 Uhr im Hof Tüshaus, Weseler Straße 433 in Deuten. Die Karten kosten 15 Euro. Anmeldung unter Tel.: 02362/602330 oder sodasein@freenet.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.