Theatergruppe des Wulfener Heimatvereins spielt neues Stück: "Trimm dich fit, mit Sahnehäubchen"

Wann? 16.09.2017 19:00 Uhr bis 17.09.2017 19:00 Uhr

Wo? Heimathaus Wulfen, Rhönweg 11, 46286 Dorsten DE
Anzeige
Stehen für die Heimatbühne Wulfen auf der Bühne: Jenny Urban, Petra Humbert, Petra Vadder, Dominik Cieplak, Claudia Pötsch, Berthold Künsken. (Foto: Bludau)
Dorsten: Heimathaus Wulfen |

Wulfen. Die Proben des neuen Stückes der Heimatbühne Wulfen laufen schon seit geraumer Zeit. Nun geht es in den Endspurt bei den Vorbereitungen und letzten Feinheiten. Nachdem sich die Theatertruppe des Wulfener Heimatvereins bereits mehrfach erfolgreich mit der Familie Koplecks und auch anderen Stücken beschäftigt hat, gibt es nun wieder ein komplett neues Stück. Gespielt wird in diesem Jahr an gleich sechs Terminen im Wulfener Heimathaus am Rhönweg. Das neue Stück heißt: „Trimm dich fit, mit Sahnehäubchen“. 

Petras kleines Café auf dem Lande geht nicht sehr gut. Sie und ihre Freundinnen Veronika und Silke sind sich selbst die besten Kunden. Dabei wäre es doch eigentlich besser, keinen Kuchen zu essen und abzunehmen. Oder kann man das vielleicht sogar miteinander verbinden?Die Idee eines Fitness-Cafés wird geboren. Da kommt es gerade recht, dass Vertreterin Michaela, die eigentlich nur nach dem Weg fragen wollte, auch Trimm-Geräte anbietet. Doch die Ehemänner von Petra und Veronika sind nicht so glücklich mit der Entscheidung. Und auch Michaela kocht ihr eigenes, für die anderen ungenießbares Süppchen. So kommt es, dass eines Nachts mehr in dem Café los ist, als tagsüber...


Die Karten sind im Vorverkauf für 5 Euro und an der Abendkasse für 6 Euro erhältlich. Die Vorverkaufsstellen sind das Textilgeschäft Krewerth an der Dülmener Str. 15 und die Provinzial-Geschäftsstelle Rommeswinkel & Huthmacher an der Hervester Str. 21 in Wulfen Die Karten im Vorverkauf werden aus organisatorischen Gründen für feste Termine ausgegeben, da die Zuschauerzahl im Heimathaus begrenzt ist.

Die Aufführungstermine:
Freitag und Samstag, 15. und 16. September, um 19 Uhr,
Sonntag 17. September, um 16 Uhr,
Donnerstag, 21. September, um 19.30 Uhr;
Freitag 22. September, um 19 Uhr
und Sonntag, 24. September, um 16 Uhr

Natürlich darf in der Pause zwischen den Akten die passende Stärkung nicht fehlen. Bei der Abendvorstellung gibt es die obligatorischen Schnittchen und kalten Getränke und an den Sonntagsterminen gibt es ab 14 Uhr Kaffee und selbst gemachten Kuchen. 

Text und Fotos: Bludau
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.