2. Sommerfest der Heinrich-Heine-Straße

Anzeige

Zum zweiten Sommerfest traf sich die Nachbarschaft der Heinrich-Heine-Straße. Entgegen der schlechten Aussichten strahlte die Sonne und trug so zu diesem gelungenen Nachmittag bei. Mit bunten Sommerhüten geschmückt, spielten die Kinder um die Wette und stärkten sich mit leckerem Stockbrot. Den Familiengutschein fürs Kino gewann Amaro Esser; zur Freude aller gewann beim Heinrich-Heine-Straßen „Rudelgucken“ dann auch die Deutsche Nationalmannschaft das Elfmeterschießen gegen Italien.

(Foto: Privat)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.