Die Rose stand im Tau.

Anzeige

„Die Rose stand im Tau, es waren Perlen grau, als Sonne sie beschienen, wurden sie zu Rubinen.” Friedrich Rückert

26
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
3.237
Werner Eigelshofen aus Sprockhövel | 18.02.2015 | 07:34  
36.414
Klaus Neumann aus Kleve | 18.02.2015 | 08:05  
2.067
Marion Kamerau aus Bochum | 18.02.2015 | 08:11  
20.708
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 18.02.2015 | 09:07  
13.495
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 18.02.2015 | 11:55  
13.203
Hans-Martin Scheibner aus Xanten | 18.02.2015 | 13:15  
10.241
Karl-Heinz Pöck aus Bochum | 18.02.2015 | 19:19  
4.023
Kirsten Fischer aus Arnsberg | 18.02.2015 | 21:06  
55.238
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 19.02.2015 | 09:57  
16.044
Manfred Kramer aus Dorsten | 19.02.2015 | 18:59  
16.044
Manfred Kramer aus Dorsten | 24.02.2015 | 06:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.