Spende der BorsigplatzVerführungen verhilft der Dortmunder Tafel zu mobilem Küchenblock für Kochprojekte in Kitas

Anzeige

In der Fabido-Kindertagesstätte Lünener Straße hat die Dortmunder Tafel e.V., vertreten durch ihren Vorsitzenden Dr. Horst Röhr (2.v.r.), jetzt den neuen, für Kochprojekte mit Kindern und Eltern geeigneten mobilen Küchenblock überreicht. Angeschafft werden konnte der dank einer Spende der beiden BorsigplatzVerführerinnen Annette Kritzler (4.v.l.) und Anette Plümpe. Mit den beiden Topfguckern (v.l.) Ümügülsum und Tafel-Projektleiterin Petra Hopp freuen sich Kita-Chefin Claudia Libor und Mutter Nuray Akdemir.

(Foto: Günther Schmitz)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.