Vorstellung des Grundkonzepts für "Körne blüht auf"

Anzeige
Das Grundkonzept für die 7. Auflage von "Körne blüht auf" ist erstellt worden.
Am 30. Mai findet die Körner Familienveranstaltung auf dem Körner Platz in bewährter Zusammenarbeit von Stadtbezirksmarketing und Körner Kultur- und Kunstverein statt. Zum 7. Mal stellen sich Vereine, Institutionen und Firmen vor.

"Bei der Vorbesprechung mit den Teilnehmern haben wir das Grundkonzept vorgestellt, Fragen beantwortet und neue Ideen mitgenommen", so Helmut Feldmann (Vorsitzender des Körner Kultur- und Kunstvereins). Mit der Koordinierung sind Heinz-Dieter Düdder und Gesine Schulte beauftragt.

Noch stehen nicht alle Angebote fest, denn traditionell gehen in den letzten Wochen "last minute"-Anmeldungen ein, denn „Körne überrascht dich“ so Heinz-Dieter Düdder. In diesem Jahr wird es u .a. einen Zumba Tanzworkshop mit Songs aus Spanien, Kolumbien und Hip Hop geben und das Fanprojekt Dortmund e. V. richtet mit der BVB Fanabteilung ein Street Kick Turnier aus.

Gesine Schulte berichtet von den Gesprächen mit Händlern, Handwerkern und Künstlern und kündigt eine unterhaltsame und interessante Veranstaltung an: „Machen Sie sich auf Einiges gefasst!“ Als Motto für die diesjährige Veranstaltung haben die Macher "Willkommen in Körne" ausgewählt.

Kontakt:
Heinz-Dieter Düdder
h.duedder@dokom.net
Telefon: 0231 / 59 88 17
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.