Gemeinde-Chöre bieten "Klangträume" in der Kirchderner St.-Dionysius-Kirche

Anzeige

Der Evangelische Kirchenchor Husen-Kurl (hier im Bild) war nur einer von zahlreichen Chören und Musikgruppen aller Bezirke der Evangelischen Friedenskirchengemeinde Dortmund-Nordost, die in der Kirchderner St.-Dionysius-Kirche am Grüggelsort beim Konzert "Klangträume" eröffneten. Beteiligt am gelungenen Event waren zudem die Band Derne, „flauto curioso“ und „Tibia Antiqua“, der Gospelchor Derne, „Schöner kommt noch“ (Husen) und Solist Gerrit Miehlke.

(Foto: Günther Schmitz)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.