Erster Spatenstich gesetzt fürs neue Vereinsheim von TuRa Asseln

Anzeige

Ein weiterer Schritt zur Sicherung der Zukunft des Fußballvereins TuRa Asseln ist gemacht: Der Bagger ist angerollt und Vorsitzender Thorsten Musielak und Projektleiter Achim Wortmann (l.) haben heute (20.8.) den offiziellen ersten Spatenstich für den Neubau des Vereinsheims am neuen Kunstrasenplatz am Grüningsweg gesetzt. Mit der MEC GmbH aus Herne hat TuRa einen Partner gefunden, der den Rohbau noch dieses Jahr winterfest erstellen will. Der weitere Baufortschritt hängt indes von Spenden ab.

(Foto: TuRa Asseln)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.