Colours in den unteren Spielklassen erfolgreich

Anzeige
Die 6. Mannschaft ist in der Kreisliga Gruppe A Tabellenzweiter. Hinten: Ronny Schneider und Melanie Brüsseler, vorne: Marcus Spottke und Theo Pohlmann
Düsseldorf: Vereinsheim BC Colours Düsseldorf |

Eine Woche nach der Bezirks- bis Verbandsliga starteten auch die Kreisklasse und Kreisliga ins Jahr 2017. Bei den Colours waren das die Mannschaften 6 und 7.



Kreisliga A
Trotz bisher nur einem 1 Sieg aus den 5 bestrittenen Begegnungen steht die 6. Mannschaft weit oben in der Tabelle. Immerhin kassierte das Team auch noch keine einzige Niederlage. Der Jahresauftakt führte das Quartett zum BC Solinger Niners.

Dort gelang dem Team gegen die 4. Mannschaft der Solinger mit einem deutlichen 6-2 der zweite Saisonerfolg. Melanie Brüsseler und Markus Spottke gewannen jeweils zweimal und Theo Pohlmann und Ronny Schneider steuerten einen Sieg zum Teamerfolg bei.BC Solinger Niners 4 vs. BC Colours Düsseldorf 6 2-6

Gegen Dellbrück sprang dann der zweite Sieg heraus und der dritte insgesamt. Wie am Vortag waren Mellanie Brüsseler und Marcus Spottke zweimal siegreich.
Ronny Schneider gewann in der Rückrunde und Theo Pohlmann in der Rückrunde einen Satz. Damit sprang letztendlich ein sicheres 6-2 für die Colours heraus, die sich dadurch auf Rang 2 festsetzen.
BC Colours Düsseldorf 6 vs. PBC Dellbrücker Junge 4 6-2

Kreisklasse
In der Kreisklasse hatte die 7. Mannshaft am Wochenende zwei Heimspiele. Vom neuen Verein BC „Crazy 8“ Rheinbach musste das Heimrecht abgegeben werden, da zu der eigenen Spielstätte Jugendspieler keinen Zutritt haben.

In der Hinrunde konnte nur Kapitän Hans-Herbert Eickholt einen Sieg verbuchen. Alle anderen Spiele wurden verloren, wobei das Spiel von Niels Niermann erst auf den letzten Ball zu Gunsten des Rheinbachers endete.

Ein ähnliches Bild bot sich in der Rückrunde. Hier revanchierte sich Nils Niermann, als sein Gegner beim 4-4 die Neun liegen ließ. Wieder unterlagen die drei anderen Spieler des BC Colours, wobei dieses Mal Marcus Greub bei seinem ersten Einsatz nur hauchdünn mit 2-3 unterlag.
BC „Crazy 8“ Rheinbach vs. BC Colours Düsseldorf 7 6-2

Der 2. Spieltag des Wochenendes brachte der Mannschaft dann einen Erfolg. Gegen die Kölner führten die Düsseldorfer nach der ersten Spielhälfte durch Siege von Hans-Herbert Eickholt, Nils Niermann und Marcus Greub mit 3-1.

In der Rückrunde waren erneut Hans-Herbert Eickholt und Nils Niermann erfolgreich. Den letzten Punkt zum 6-2 Erfolg steuerte Margit Bremicker bei. Erfolglos blieb heute Astrid Niermann, die im 10-Ball der Rückrunde mit 3-4 unterlag.
BC Colours Düsseldorf 7 vs. 1. PBF Porz-Eil 4 6-2
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.