Erfolge beim Tanzfestival in Luxemburg

Anzeige
Am vergangenen Wochenende waren zahlreiche TNW-Paare beim Tanzfestival in Luxemburg am Start und konnten Erfolge feiern:

Adrian Jamaly/Vitalina Porshnyeva (TSC Schwarz-Gelb Aachen) gewannen das Rising Star Lateinturnier. Artur Balandin/Anna Salita (TTC Rot-Weiß-Silber Bochum) freuten sich über ihre erste Bronzemedallie, die sie bei einem WDSF World Open Turnier gewonnen haben.

Artem Kolesnikov/Maria Sedin (TD Düsseldorf Rot-Weiß) wurden Zweite beim Standardturnier der Jugend und Dritte in der Lateinsektion.

Tobias und Erika Neugebauer (TSC Mönchengladbach) ertanzten in der Senioren I Standard Platz zwei, Bernd und Sandra Ketturkat (TC Royal Oberhausen) den drittem Platz in der Klasse der Senioren II Standard – Stefan Mußmann und Dagmar Rudoph-Mußmann (Boston Club Düsseldorf) wurden Dritte im Standardturnier der Senioren III.

Bogdan Ianosi/Stefanie Pavelic (TD Düsseldorf Rot-Weiß) erreichten Rang Vier beim International Standardturnier.
Cornel und Angela Müller (Grün-Gold Casino Wuppertal) wurden Fünfte beim Rising Star Standardturnier.

Quelle: TNW
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.