Rasselumzug in Leegmeer

Anzeige
Wochenlang fiebern die Kinder dem großen Tag entgegen: Der Rasselumzug der Leegmeergrundschule hat Tradition: In diesem Jahr fand er nämlich zum 13. Mal statt. Noch dazu a. 13. Februar. Und um das jecke Datum abzurunden, viel der diesmal auf einen Freitag. Die Wintersonne lachte vom stahlblauen Himmel, und pünktlich um 10.30 Uhr setzte sich der bunte Lindwurm vor der Schule in Bewegung. Eskortiert von einem Polizeifahrzeug, beladen mit Kamelle und Konfetti, zockelte die lustige Truppe durch Leegmeer. Hier und da wurde gebützt, und wenn Kamelle geworfen wurden, fand sich ein Knäuel von bunten Kostümen kurzerhand auf den Knien wieder, denn jeder wollte natürlich möglichst viel Snoepjes ergattern. Schulleiterin Nadja Scherer hatte mit dem Kollegium und den Kindern ein tolles Programm erarbeitet, das zunächst in der Turnhalle über die Bühne ging. Tänze und Lieder waren darunter, aber das Highlight waren die ‚Tanzenden Kühe’. Das war nämlich das Leegmeerer Lehrerteam, das sich als eine Herde Kühe verkleidet hatte und für die Kinder tanzte. „Das war ganz toll!!“ schwärmte die sechsjährige Angelina, was ein tolles Kompliment für Nadja Scherer und ihre Kollegen darstellte.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.