Die Cracks der Tischtennisabteilung der DJK Hüthum-Borghees schwingen wieder die Schläger

Anzeige
Die Kinder trainieren „just for fun“, denn der Spaß soll im Vordergrund stehen.
Mit großer Begeisterung üben die Kinder am Robo-Pong 2000 (einem Tischtennis-Roboter),mit welchem besonders praxisnahe Spielsituationen simuliert werden können.
Beim Balleimer-Training müssen die Spieler viele Bälle pro Zeiteinheit spielen.

Um dieses Training abwechslungsreicher zu gestalten, kommen sogenannte Returnies zum Einsatz, die von den Spielern getroffen werden müssen.

Dies fördert das genaue Platzieren des Schlages.

Alle am Spiel mit dem kleinen Zelluloidball interessierten Jungen und Mädchen im Alter von acht bis sechzehn Jahren sind (herzlich) beim Training willkommen.

Für Anfänger können Schläger in den ersten Trainingsstunden gestellt werden.

Das Training findet immer donnerstags von 17:00Uhr bis 19:30Uhr in der Turnhalle der St.Georg-Grundschule Hüthum statt.

Für Rückfragen steht Björn Versteegen unter Ruf 02822-53458 zur Verfügung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.