Jugend

Beiträge zum Thema Jugend

Sport
Die Jugend der Black Barons Spielgemeinschaft mit den Gelsenkirchen Devils
2 Bilder

American Football in Herne
Gemeinsam für die Zukunft der Black Barons

Die Saison der Herne Black Barons ist durch - es geht in die Winterpause. Das gilt sowohl für die Senioren, als auch für die Jugend. Entsprechend laufen die Vorbereitungen für die neue Spielzeit 2020. Die U19 Spielgemeinschaft der Herne Black Barons (mit den Gelsenkirchen Devils) bekommt einen neuen Trainer - aus dem Seniorenbereich. Sebastian Kos spielt seit mehr als 20 Jahren aktiv American Football und übernimmt den Posten des Cheftrainers der U19. Kos hat, bevor er zu den Black Barons kam,...

  • Herne
  • 17.10.19
Sport
Mit 7:0 setzten sich die blau-weißen A-Junioren gegen Holsterhausen durch.
Foto: Bangert
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Kettwiger und Mintarder Jugendsport?
Sieg geriet zur Nebensache

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Kettwiger und Mintarder Nachwuchses. Die Mintarder A-Junioren waren Zeuge des Ausrastens einiger Gästespieler. Höchst bedenklich, wenn fairer Sport zur Nebensache wird und angestaute Aggressionen sich in Gewalt entladen. Das Spiel der Mintarder A-Junioren gegen TuS Holsterhausen begann eher unspektakulär und sah in der ersten Halbzeit blau-weiße Tore durch Tim Schlunken und Tom Fischer. Nach der Pause ging es dann aber so richtig los. In der...

  • Essen-Kettwig
  • 15.10.19
Politik
Eingang des Gebäudes der Klinik für Kinderchirurgie in Dortmund.

Jeder vierte Kinderartz steht kurz vorm Ruhestand
Bessere Finanzierung von Kinderkliniken gefordert

Der Kostendruck an deutschen Krankenhäusern trifft vor allem die Kinderkliniken am Härtesten. Laut einer Studie des Ceres-Instituts an der Kölner Universität hat die Ökonomisierung im Gesundheitssystem dazu geführt, dass die medizinische Versorgung von Kindern und Jugendlichen gefährdet ist. „Neben einem Abbau pädiatrischer Versorgungseinrichtungen und -kapazitäten mangle es an personellen und sachlichen Ressourcen“, heißt es in einer Publikation zu der empirischen Studie. DIE LINKE. NRW...

  • Dortmund
  • 15.10.19
Sport
Mit 4,59 Metern legte Maya Dossmann einen sehr weiten Sprung hin.
Foto: WTB
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Fischlaker, Heidhauser und Werdener Jugendsport?
Weit über vier Meter geflogen

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Fischlaker, Heidhauser und Werdener Nachwuchses. Fußballer, Leichtathleten und Volleyballer glänzten. Die Nachwuchsvolleyballer der männlichen U13 trafen in der Oberliga zunächst auf den TVE Vogelsang. Gegen technisch starke und in der Abwehr sehr bewegliche Kontrahenten gelangen immerhin 14 und 15 Punkte. Im zweiten Spiel traf der WTB auf die Mädchen von der TB Schwelm. Hier behielten die Werdener mit 25:22 und 25:18 die Oberhand. Taktisch...

  • Essen-Werden
  • 13.10.19
Sport
Die C-Junioren mussten bei Adler Union Frintrop die Waffen strecken. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Fischlaker, Heidhauser und Werdener Jugendsport?
Jahresbestzeiten

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Fischlaker, Heidhauser und Werdener Nachwuchses. Für die WTB-Leichtathleten gab es zum Ende der Saison noch einige Wettkämpfe. Zu den Regionsvergleichskämpfen des Leichtathletikverbandes Nordrhein in Euskirchen waren mit Tobias Buchmüller (U14) und Sebastian Knorn (U16) auch zwei Athleten des WTB eingeladen. Beide durften sich am Ende über den Gesamtsieg ihrer Teams freuen. Im Speerwurf konnte Sebastian mit 36,01 Metern zum Sieg seiner Mannschaft...

  • Essen-Werden
  • 09.10.19
Sport
Gegen den ETB zeigten die Kettwiger Handballmädchen Kampfgeist. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Kettwiger und Mintarder Jugendsport?
Kämpfende Handballerinnen

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Kettwiger und Mintarder Nachwuchses. Die Fußballerinnen hatten unter fiesem Dauerregen und die Handballer unter einer Krankheitswelle zu leiden. Die U17-Fußballerinnen der DJK Mintard gewannen gegen Adler Union Frintrop mit 7:0 und gehen als Tabellenzweiter der Niederrheinliga in die Herbstpause. Nach Foul an Josephine Ojih verwandelte Alina Jasny einen Strafstoß zur Führung. Danach erspielte sich die DJK Torchancen am laufenden Band, konnte...

  • Essen-Kettwig
  • 08.10.19
Sport
Die U17 Mädchen konnten Union Wuppertal mit 7:2 bezwingen. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Kettwiger und Mintarder Jugendsport?
Mintarder Mädchen jubeln

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Kettwiger und Mintarder Nachwuchses. Die Handballjugend des Kettwiger SV konnte überzeugen. Bei Fortuna Düsseldorf II hielt die weibliche B-Jugend super dagegen und ging mit 7:6 in die Pause. Der durch Spielerinnen der Ersten verstärkte Gastgeber drehte aber die Partie und zog auf 12:7 davon. Die Kettwiger Mädchen kämpften sich mit hervorragender Deckungsarbeit wieder heran. Am Ende hatte es nicht ganz gereicht und das Spiel ging mit 11:12...

  • Essen-Kettwig
  • 02.10.19
Sport
Die U13 Mädchen ließen Rhenania Bottrop mit 7:0 keine Chance. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Fischlaker, Heidhauser und Werdener Jugendsport?
Erfolgreiche Mädchen

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Fischlaker, Heidhauser und Werdener Nachwuchses. Beim TC Am Volkswald sorgten die erfolgreichen Tennismädchen für einen tollen Saisonabschluss. Für die Volkswälder Tennisjuniorinnen U18 ging jetzt eine lange Saison erfolgreich zu Ende. Vor den Sommerferien war schon der 4:2-Derbyerfolg beim Nachbarn WTB eine kleine Überraschung. Jetzt gelangen Klara Homey, Katrin Aich, Mila Jesse, Helena Hoppe, Romy Jesse und Frida Homey zwei weitere Siege gegen...

  • Essen-Werden
  • 01.10.19
Kultur

Märkische Bank ruft zur Teilnahme am Jugendwettbewerb „jugend creativ“ auf
"Glück ist..."

Die Märkische Bank startet ihren 50. Wettbewerb "jugend creativ". Unter dem Motto „Glück ist …“ konnte Schauspielerin Iris Berben als Schirmherrin der neuen Wettbewerbsrunde gewonnen werden. Eine Beteiligung ist in drei Disziplinen möglich: Bildgestaltung, Kurzfilm und Quiz.  Menden. An „jugend creativ“ können sich Schülerinnen und Schüler der 1. bis 13. Klasse sowie Jugendliche bis 20 Jahre in verschiedenen kreativen Bereichen beteiligen: Bildgestaltung und Kurzfilm. Auch in diesem Jahr...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.09.19
LK-Gemeinschaft
Die Aktion Sauberes Dichterviertel zählt schon zur guten Tradition im Quartier. Auch diesmal waren die kleinen Saubermänner und -frauen mit Eifer bei der Sache.
Foto: EG DU

Herbstaktion Sauberes Dichterviertel brachte viel Müll zur Strecke
Mit gutem Beispiel vorangehen

Viele Kinder beteiligten sich wieder einmal an der Aktion Sauberes Dichterviertel. Treffpunkt war diesmal der Schulhof an der Schule im Dichterviertel. Von dort aus zogen dann die Kinder der Schule, der Tageseinrichtung Kurt-Spindler Straße sowie Schüler und Schülerinnen der Schule Kunterbunt los und sammelten fleißig Müll, der achtlos von anderen Bewohnern weggeworfen wurde. Das Mädchenzentrum Mabilda und das Jugendzentrum Zitrone sammelten den Müll am Nachmittag rund um ihre...

  • Duisburg
  • 29.09.19
  •  2
  •  1
Sport

3. Plätze beim internationalen Budokan Cup in Bochum
Karate Dojo Renshin Marl erneut erfolgreich

Erneut konnten die Sportler des Karate Dojo Renshin Marl Erfolge für sich verbuchen. Bei dem mit knapp 600 Teilnehmer aus 67 Vereinen gut besuchten Budokan Cup in Bochum konnten sich die Marler Kämpfer drei Mal die Bronzemedaille erkämpfen. An den Start gingen bei diesem Turnier Hanna Rädel, Jette und Maja Klein, Madita Mues, Joel Prenzyna, Jordi Schlüter und David Bukowski. Den Beginn machte Jordi im Kata shiai (Form). In einem mit 22 Starten gut besetzten Pool konnte sich Jordi gut...

  • Marl
  • 25.09.19
Sport

Jugend-Clubmeisterschaften im TC Rot-Gelb Horst
Gelungene Turnierwoche

Auch in diesem Jahr zieht der TC Rot-Gelb Horst ein absolut positives Fazit seiner Jugend-Clubmeisterschaften. Vier Konkurrenzen konnten in diesem Jahr ausgespielt werden. Bei den Junioren U15 war Leon Franke erfolgreichster Teilnehmer. Er gewann in einem spannenden Match gegen Paul Brandt mit 6 : 2 und 6 : 2. Die Konkurrenzen Junioren und Juniorinnen U10 und U11 wurden im Round Robin Modus ausgespielt. Bei den U11ern setzte sich Felix Weichert knapp gegen Chenyu Shen und Justus Krüger...

  • Gelsenkirchen
  • 25.09.19
Sport
Die Damenabteilung der RESG Walsum darf sich über neue Verstärkungen freuen und geht sehr zuversichtlich in ihre zweite Bundesliga-Spielzeit.

Die RESG Walsum stellt am Samstag ihre Mannschaften vor und präsentiert jede Menge Spiele und Rollkunstlauf
Große Saisoneröffnung

Seit dem vergangenen Wochenende rollt wieder der Ball in der Rollhockey-Bundesliga. Für die RESG Walsum wird es erst am kommenden Samstag ernst, dann startet das Team von Trainer Christopher Nusch mit dem Auswärtsspiel beim Aufsteiger SG Blue Lions in Gera in die neue Spielzeit. Um in Schwung zu kommen, veranstaltet die RESG an diesem Samstag, 21. September, ihre große Saisoneröffnung in der Halle Beckersloh. Den Auftakt macht die Damen-Abteilung der RESG um 13 Uhr mit dem Testspiel gegen...

  • Duisburg
  • 20.09.19
Sport
Nils Hagenkötter (2. von links), Leiter der Sparkassengeschäftsstelle in Witten-Bommern, überreicht den Fair-Play-Pokal an Maximilian Arldt, (3. von links) den Spielführer der Bommeraner A-Junioren. Klaus-Dieter Leiendecker, (vorn, 2. von rechts) Vorsitzender des Fußballkreises Bochum, lobte die faire Spielweise und gratulierte ebenfalls zum Gewinn des Fair-Play-Pokals.

Gerecht gewinnt
A-Junioren des SV Bommern 05 fairstes Wittener Juniorenteam

Die Sparkasse Witten stärkt gemeinsam mit dem Fußballkreis Bochum den Fair-Play-Gedanken. Auf der Fußballanlage des SV Bommern 05, Am Goltenbusch, wurde das fairste Wittener Junioren-Fußballteam der abgelaufenen Saison 2018/19 mit dem Fair-Play-Pokal der Sparkasse Witten geehrt. Nils Hagenkötter, Leiter der Sparkassengeschäftsstelle in Bommern, beglückwünschte das A-Junioren-Team des SV Bommern zu diesem Erfolg und überreichte den Sparkassen-Fair-Play-Pokal 2018/19 sowie den Trikotsatz,...

  • Witten
  • 17.09.19
  •  1
Kultur
Die Gewinner aus allen Kategorien haben sich am Ende der Siegerehrung noch einmal versammelt und präsentieren stolz ihre Lese-Oskars.

Ein Lesesommer, wie er im Buche stand
Der Sommerleseclub der Stadtbibliothek Dinslaken geht zuende

Während der Sommerferien und darüber hinaus veranstaltete die Stadtbibliothek Dinslaken den sogenannten Sommerleseclub. Dieser wurde mit viel Begeisterung besucht und natürlich wurde gelesen was das Zeug hält - aber worum genau ging es da überhaupt? Anmelden konnte sich prinzipiell jeder Hobbyleser, ganz egal welchen Alters. So waren diesen Sommer ganze 80 Teilnehmer zwischen 1 1/2 und 70 Jahren dabei. Dieses Konzept wurde dieses Jahr ganz frisch eingeführt, denn ursprünglich war der...

  • Dinslaken
  • 16.09.19
Politik

Haltt: „Bei der Besetzung eines dauerhaften Gremium müssen alle Kinder und Jugendlichen in Bochum beteiligt werden.“
Jugendvertretung für Bochum durch die Hintertür?

Die Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" fordert mehr Information zu einer Jugendvertretung für Bochum, die der Kinder- und Jugendring Bochum etabliert hat. „Der Kinder- und Jugendring hat sich vehement gegen ein Kinder- und Jugendparlament gestemmt“, so Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER". „Erst gegen eine Initiative votieren, dann aber selbst durch die Hintertür ein ähnliches Gremium etablieren, das wäre schon ein kurioser Vorgang!“ Haltt fordert, dass bei...

  • Bochum
  • 12.09.19
Sport
Die Mintarder C-Junioren konnten den Gast aus Kettwig deutlich bezwingen. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Kettwiger und Mintarder Jugendsport?
Blau-weißer Jubel

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Kettwiger und Mintarder Nachwuchses. Die Mintarder Fußballjungs gewannen beide Lokalderbys. Zum Auftakt der Saison standen gleich zwei Lokalderbys an. Bei C-Junioren und B-Junioren konnte die DJK Mintard die Nachbarn vom FSV Kettwig bezwingen. Bei den B-Junioren brachte Jonas Koch die blau-weißen Gäste in Führung, mit dem Pausenpfiff konnte der Kettwiger Leonard Görtz den Ausgleich erzielen. Im zweiten Durchgang zog Mintard durch Tim Wernicke...

  • Essen-Kettwig
  • 11.09.19
Sport
Die Werdener U17 Mädchen streben höhere Ziele an. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Fischlaker, Heidhauser und Werdener Jugendsport?
Zwei Werdener Tabellenführer

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Fischlaker, Heidhauser und Werdener Nachwuchses. Am ersten Spieltag der Saison gab es Grund zum Jubeln für die Löwentaler Fußballer. Mit den C- und den A-Junioren sind gleich zwei Teams des SC Werden-Heidhausen nach dem ersten Spieltag Tabellenführer. Die A-Junioren konnte ihr erstes Meisterschaftsspiel der Saison 19/20 erfolgreich bestreiten. Mit 9:0 wurde im heimischen Löwental der SV Essen-Borbeck besiegt. Nach einer etwas behäbigen ersten...

  • Essen-Werden
  • 10.09.19
Politik

54 zusätzliche Plätze zur Berufseinstiegsbegleitung für Düsseldorf, Rhein-Kreis Neuss und Kreis Mettman

Im Mai hatte der ESF-Begleitausschuss beschlossen, die Berufseinstiegsbegleitung künftig aus ESF-Mitteln des Landes zu finanzieren. Der Bund zieht sich aus der Finanzierung gänzlich zurück. Nun haben das NRW-Arbeitsministerium und die Regionaldirektion Nordrhein-Westfalen der Agentur für Arbeit eine Vereinbarung über die Fortführung der Berufseinstiegsbegleitung unterzeichnet. Der FDP-Landtagsabgeordnete Rainer Matheisen freut sich, dass das bewährte Förderinstrument nicht nur erhalten...

  • Düsseldorf
  • 10.09.19
Kultur
14 Bilder

Ton e.V. Unna bietet Bühne
Unnaer Jugendbands rockten das Stadtfest

Am vergangenen Freitag und Samstag bot der Ton e.V. Unna den Unnaer Jugendbands die Gelegenheit vor Publikum zu spielen. Neu in diesem Jahr war der Platz. Im vorherigen Jahr noch abgelegen am Bahnhof hinter dem Rathaus war der neue Standort dieses Jahr auf dem Parkplatz in der Schulstr. Dieser wurde von den besuchern sehr gut angenommen. Bereits am frühen Freitag Abend füllte sich das Veranstaltungsgelände um Künstler wie Waste Ground, Futurephobia, Demon Palm, Bad Dreams und Counters out of...

  • Unna
  • 08.09.19
Politik

Errichtung einer sog. Pumptrack Anlage (spezielle Mountainbike Strecke) in Wesel
Errichtung einer sog. Pumptrack Anlage (spezielle Mountainbike Strecke) in Wesel

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,Um dem veränderten Freizeitverhalten Jugendlicher in Wesel Rechnung zu tragenbeantragt die Fraktion „Wir für Wesel“ die Errichtung einer sog. Pumptrack Anlage inWesel. In vielen Städten, auch in NRW, erfreuen sich die kompakten und künstlichgeschaffenen Mountainbike Strecken großer Beliebtheit bei Kindern undJugendlichen. Auch bei uns in Wesel wünschen sich die Jugendlichen eine solcheMountainbike Anlage. Aus Sicht der Fraktion „Wir für Wesel“...

  • Wesel
  • 07.09.19
Vereine + Ehrenamt
Foto  17. TOP JOB - Börse 2018 der BGE

18. TOP JOB - Börse 2019
Am 13.09.2019 ist es wieder soweit - dann ist Eure TOP JOB - Zeit!

Die von der BürgerGemeinschaft Emmerich (BGE) ehrenamtlich organisierte und finanzierte Ausbildungs- und Praktikumsplatzbörse findet zum 18. Mal am Freitag, 13. September 2019 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Saal Kapaunenberg, Speelberger Straße in Emmerich am Rhein statt. In jugendlicher und lockerer Atmospäre führen regional tätige Ausbildungs- und Personalleiter mit interessierten Jugendlichen zielführende Gespräche. Die zukünftigen Berufsanfänger erhalten konkrete Informationen und einen...

  • 05.09.19
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.