Jugendarbeit

Beiträge zum Thema Jugendarbeit

Vereine + Ehrenamt

Zeltlagerspaß statt Coronafrust
Brüner wollen Tradition aufleben lassen

Die Coronapandemie hat vor allem den Kindern viel abverlangt. Sie mussten nicht nur auf den Schulunterricht, sondern auch auf Freizeitangebote wie die gemeinsame Bewegung im Sportverein, gemeinsames Singen und Musizieren, sondern auch auf Ferienfreizeiten und Urlaub verzichten. Damit soll nun Schluss sein. Der SV Brünen möchte eine altbewährte Tradition wiederaufleben lassen: die zweiwöchige Ferienfreizeit ins Zeltlager Adlerhorst in der Nähe von Plön, Schleswig-Holstein. Spiel und Spaß sind...

  • Hamminkeln
  • 02.12.21
Vereine + Ehrenamt
Ortsbeauftragte Peter Sworowski (62) bei der Schlüsselübergabe an Dr. Martin Horstmann (31)
3 Bilder

THW Gelsenkirchen
Zapfenstreich für Gelsenkirchener THW Chef

Zapfenstreich für Gelsenkirchener THW Chef. Nach fünfzehnjähriger Dienstzeit scheidet der Ortsbeauftragte Peter Sworowski (62) aus dem Amt und tritt in den Ruhestand. Sworowski leitete zehn Jahre den Ortsverband an der Adenauerallee 100 in Gelsenkirchen. Durch Aussetzung der Wehrplicht am 1. Juli 2011 unter Verteidigungsminister Karl Theodor zu Guttenberg blieben die Helfer dem Technischen Hilfswerk fern. Diese hatten statt Wehrdienst vorzugsweise den Dienst im Technischen Hilfswerk als...

  • Gelsenkirchen
  • 01.12.21
  • 1
LK-Gemeinschaft

Online-Befragung speziell für Kinder und Jugendliche
„Dein Voerde – Mach mit, deine Stadt, deine Zukunft“

Mehr Sitzgelegenheiten in der Stadt, eine BMX-Strecke oder Auftritte von bekannteren Musikern und Bands in Voerde? Unter dem Motto „Dein Voerde – Mach mit, deine Stadt, deine Zukunft“ sammelt die Stadt Voerde ab sofort die Wünsche und Anregungen der Voerder Kinder und Jugendlichen. Ziel der Befragung ist die Weiterentwicklung der Angebote der Kinder- und Jugendförderung in der Stadt Voerde. Alle Jugendlichen und Eltern der unter 18-Jährigen haben bereits ein persönliches Anschreiben zugesandt...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 18.11.21
Vereine + Ehrenamt

Ehrenamt Essen-Horst
Tannenbaumverkauf MessdienerInnen St. Joseph Essen-Horst

Alle Jahre wieder… verkaufen die MessdienerInnen St. Joseph aus Essen-Horst Tannenbäume. Ab dem 28.11.2021 startet der Verkauf vor dem Gemeindeheim, Dahlhauserstraße 149, in Horst. Ihren Traumbaum können Sie sich immer sonntags von 9-12 Uhr, mittwochs von 17-19 Uhr, freitags von 17-19 Uhr und samstags von 10-16 Uhr aussuchen. Außerdem gibt es zu jedem erworbenen Baum einen gratis Glühwein dazu. Achten Sie beim Kauf bitte auf die geltenden Hygienevorschriften. Sämtliche Einnahmen werden für...

  • Essen-Steele
  • 17.11.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Seit einem Jahr ist Dr. Christoph Urban erster hauptamtliche Superintendent des Kirchenkreises Duisburg. Auf der jüngsten Online-Tagung des Kirchenparlaments hielt er Rückschau, hatte aber vor allem die Zukunft im Blick.
Foto: Rolf Schotsch
3 Bilder

Duisburger Kirchenparlament tagte wieder online – Wegweisende Entwicklungen
„Immer auf Wanderschaft“

„Ich sehne mich richtig danach, dass die Kreissynode wieder in Präsenz tagen kann.“ Dr. Christoph Urban, Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg, sprach den Mitgliedern des Kirchenparlaments aus der Seele. Doch auch diesmal fand die Tagung als Videokonferenz statt. Obwohl kurze Smalltalks, ein abstimmender Blick zum Sitznachbarn oder die Tasse Kaffee mit den Mit-Synodalen in den Pausen nicht möglich waren, sind wegweisende Entwicklungen vorangebracht worden. Vielleicht hatte...

  • Duisburg
  • 12.11.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Abschalten und einfach nur Spaß haben mit reichlich Action und Outdooraktivitäten war das Motto der Offenen Kinder- und Jugendarbeit Freizeit.

Musik und Marshmallows
Erfolgreicher Abenteuertrip der Offenen Kinder- und Jugendarbeit Herdecke

 Nach Waldbröl im Bergischen Land führte eine Jugendfreizeit der Offenen Kinder- und Jugendarbeit - und die kam bei den Teilnehmern richtig gut an. „Die Jugendlichen konnten hier einige Erfahrungen nachholen, die in den vergangenen Monaten aufgrund der schwierigen Corona-Situation so nicht immer möglich waren“, äußert sich Holger Steiner, Leiter der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, der die Fahrt mit seinem Team organisierte und betreute. Nachdem am Freitag, 29. Oktober, alle 23 Teilnehmer im...

  • Herdecke
  • 09.11.21
LK-Gemeinschaft
Zwei der drei Betreuer der neuen Gruppe: Angelina Paul und Vinzent Hilzenkamp, beide 15 Jahre alt
2 Bilder

Hiesfelder Pfadfinder gründen Kindergruppe
Erstes Treffen der Acht- bis Elfjährigen am ersten Dienstag nach den Ferien

„Als Pfadfinder lernt man Dinge, die auch im weiteren Leben sehr nützlich sein können“, so der Leiter der Pfadfinder in der Gemeinde Heilig-Geist-Hiesfeld, Markus Peuckert. Momentan zählt der Pfadfinderstamm der katholischen Gemeinde 20 Mitglieder zwischen zwölf und 16 Jahren, von denen etwa ein Drittel Mädchen sind. Nun öffnet sich der Stamm weiteren zwölf Kindern im Alter von acht bis elf Jahren, die noch in den Herbstferien angemeldet werden können. Das erste Treffen findet bereits am ersten...

  • Dinslaken
  • 11.10.21
Sport
Denise ist die Teamleiterin des KSB Wesel mit Sitz in der Dorfschule Ginderich.
3 Bilder

Kreissportbund Wesel wählte neuen Jugendvorstand beim Jugendtag
Mehr Verantwortung auf die Jugend übertragen

„Wir wollen den jugendlichen Mitgliedern unserer Vereine mehr Verantwortung übertragen“, so der 1. Vorsitzende des Kreissportbundes (KSB) Wesel, Gustav Hensel. Vorstandsmitglieder jenseits der 60 seien nun mal altersmäßig von den jugendlichen Mitgliedern zu weit entfernt, um diese zu repräsentieren und ihre Interessen zu vertreten. Allerdings sei es nicht so einfach, Jugendliche dafür zu gewinnen, als Einzelne für einen längeren Zeitraum die Verantwortung in einem Verein zu übernehmen und für...

  • Wesel
  • 01.10.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die neuen Kinder- und Jugendräume der Evangelischen Kirchengemeinde Wanheim setzen Akzente im gesamten Stadtteil. Pfarrer Rolf Seeger (r.), Jugendleiterin Kathrin Rosengart und Presbyter Eric Hansen (v.l.) sowie zwei künftige „Dauernutzer“ haben sie jetzt offiziell „freigegeben“.
4 Bilder

Die Evangelische Kirchengemeinde Wanheim gibt den Kindern und Jugendlichen im Stadtteil ein neues, kreatives Zuhause
Ein Meilenstein für die Zukunft

„Wer in die Jugend investiert, sie dabei einbindet und mitnimmt, der investiert in die Zukunft“, ist Rolf Seeger, Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Wanheim, überzeugt. Mit den neuen Kinder- und Jugendräumen der Gemeinde hat man genau das getan und zudem Akzente im Stadtteil gesetzt. Von Beginn an waren die Kinder und Jugendlichen am Projekt beteiligt. Die alten Jugendräume waren in die Jahre gekommen und entsprachen längst nicht mehr den Anforderungen einer modernen Jugendarbeit. Die...

  • Duisburg
  • 17.09.21
Sport
Die erfolgreiche Bambini-Mannschaft des HTC, von links: Luca Gellert, Marian Felix, Lilly Sneperger und Nick Kunath.

Grün-Weiß Homberg feiert Auftaktsieg der Bambini-Mannschaft
Erfolgreiche Jugendarbeit

Der Homberger Tennisclub Grün-Weiß freut sich über einen weiteren Erfolg bei den Meisterschaftsspielen der Kinder und Jugendlichen. Nach positiven Ergebnissen der Juniorinnen U18 Mannschaft feierte nun das gemischte Bambini-Team der Jahrgänge 2011 und jünger gleich in der ersten Partie einen überzeugenden Sieg beim TV Schwafheim. In den Einzeln konnten Marian Felix, Luca Gellert und Lilly Sneperger nach spannenden und fairen Spielen ihre Gegner bezwingen und Nick Kunath unterlag nur knapp. Die...

  • Duisburg
  • 12.09.21
Politik
Ehemalige Senioren-Begegnungsstätte Wesel

Ausbau sozialer Strukturen in Wesel aus der Sicht eines Beteiligten
EinSatz für Jugend und Senioren in Wesel

Nach der Neugliederung des Kreises Wesel im Jahre 1975 glich die kommunale Jugendarbeit und Altenhilfe der Stadt Wesel einer Diaspora. Es gab allerdings viele gute Absichten. Der Stadtjugendring hatte, wie es seiner Zeit en vogue war, ein selbstverwaltetes Jugendzentrum ins Rollen gebracht. Da dafür das Landesjugendamt keine Finanzierung bereitstellen wollte, wurde ein städtisches Jugendzentrum daraus. Später wurde als Außenstelle ein Jugendcafé im Stadtteil Schepersfeld eröffnet. Angegliedert...

  • Wesel
  • 06.09.21
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Selbstbehauptungstraining für Jungen* startet in Duisburg

Der Alltag junger Menschen ist manchmal gar nicht ganz so einfach, wenn es darum geht, mit Mitschüler*innen, Freund*innen oder auch nur mit der Familie gut klar zu kommen. Denn immer, wenn andere Menschen ins Spiel kommen, muss man sich mit diesen anderen Menschen auseinandersetzen. Einigen Jungs* fällt das leicht, andere brauchen ein wenig Unterstützung. Und die bietet Jungs e.V. in 4 Selbstbehauptungstrainings für Jungs* im Alter von 9- 13 Jahren. In kleinen Gruppen lernen die Jungs* sich...

  • Duisburg
  • 23.08.21
Vereine + Ehrenamt
Im Bild die Bande mit den AkteurInnen (v.l.) Daniel Bartsch (VfL Hörde),  seine Kinder, Thilo Sperlich (Jugendamt/JFS Hörde), Tania Heidbreder (Jugendamt/ Fachreferentin des Stadtbezirks Hörde).

Zeichen der Kooperation zwischen der JFS Hörde und VfL Hörde
Neue Bande im Goystadion

Die seit gut eineinhalb Jahren gelebte Kooperation zwischen der JFS Hörde und dem VfL Hörde ist ab jetzt für alle im Goystadions augenfällig: Eine Bande im Goystadion weist unübersehbar auf die erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit hin. Zu den gemeinsamen Aktionen im Goystadion auch in diesen Sommerferien zählen zum Beispiel das Lasergame-Event und die Bubble-Ball-Aktion. Für die zweite Jahreshälfte befinden sich weitere Events in Planung. Durch die Kooperation lernen die jungen...

  • Dortmund-Süd
  • 02.08.21
Kultur
Mobile Ferienaktion: Unterwegs im Quartier mit dem Lastenrad. Anja Sklorz (Bürgerhaus Mether) und Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale)  kommen am Montag nach Heeren.

Verbraucherzentrale und Bürgerhaus Methler in Kamen-Heeren
Mobile Ferienaktion mit dem Lastenrad "KAti"

Am Montag in Heeren: Unterwegs im Quartier Anja Sklorz (Bürgerhaus Methler) und Umweltberaterin Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale ) waren in den Sommerferien mit dem neuen Lastenfahrrad "KAti" unterwegs, in verschiedenen Stadtteilen, auf verschiedenen Spielplätzen. Im Gepäck: das "Klimaschutz-Glücksrad" und viele kleine, umweltfreundliche Preise, wie Brotdosen und Wildblumensamen. Beim "Klimaschutz-Glücksrad" gilt es Fragen zu erdrehen und zu beantworten, - dabei geht es beispielsweise...

  • Kamen
  • 15.07.21
Vereine + Ehrenamt
Matthias Hauer MdB

Bundesförderung
Ab 15. Juli Mittel aus dem Programm „ZukunftsMUT“ beantragen

Die Antragsfrist für das Förderprogramm „ZukunftsMUT“ im Rahmen des Aktionsprogramms der Bundesregierung „Aufholen nach Corona“ startet am 15. Juli. Auch Essener Projekte, die sich für Kinder, Jugendliche und Familien einsetzen, können Förderungen bis zum 15. August beantragen. Darauf macht der Essener Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer (CDU) aufmerksam. „Für das Aufholpaket waren Gesetzesänderungen notwendig, die wir im Bundestag beschlossen haben. Damit wollen wir Kinder, Jugendliche und...

  • Essen-Süd
  • 09.07.21
Kultur
So sieht die Website nach dem Relaunch aus. Erreichbar unter www.kijub-bergkamen.de .
2 Bilder

Kinder- und Jugendbüro Bergkamen feiert seinen 25. Geburtstag mit neuer Website
"Schön, dass du da bist!"

Seinen Kinderschuhen ist das Kinder- und Jugendbüro Bergkamen (kurz: kijub) längst entwachsen. Am 25. Juni feierte die städtische Einrichtung ihren 25. Geburtstag - wegen Corona ohne Party, aber dafür mit neu designter Website: www.kijub-bergkamen.de. "Das Thema Partizipation spielt seit mindestens 25 Jahren eine Rolle", weiß Dezernentin Christine Busch. "Heranwachsende interessieren sich für Stadtentwicklung und Demokratie. Sie wollen gehört werden und ihre Bedürfnisse einbringen." Bei allem,...

  • Bergkamen
  • 28.06.21
Sport
4 Bilder

Handball / Jugend/ DJK Tura 05
Schnupperwochenenden in den Sommerferien

In den Sommerferien haben Kinder die Möglichkeit an den Schnupperwochenenden der DJK Tura 05 Dümpten den Handballsport für sich zu entdecken.  Handball ist mehr als eine Sportart: Handball ist Teamgeist, Herausforderung, Spaß, Begeisterung und vieles mehr. In der kommenden Saison wollen wir daher wieder vielen Kindern die Möglichkeit geben, in unseren Jugendmannschaften das Handballspielen zu erlernen und genau diese Erfahrungen zu sammeln. Um interessierten Kindern die Möglichkeit zu geben,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.06.21
Ratgeber
Auch in diesem Jahr gibt es in den Sommerferien Angebote für Kinder.

Kinderferienspaß in Herten findet statt
Angebote für Kinder in den Sommerferien

Schöne Ferien trotz Corona – die wollen die städtische Jugendförderung der Stadt Herten und die freien Träger der Jugendarbeit in Herten möglichst vielen Kindern ermöglichen. Der diesjährige Kinderferienspaß in den Sommerferien findet gemäß der geltenden Coronabestimmungen statt. Die verschiedenen Angebote finden Interessierte auf der städtischen Homepage. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Angebote finden in verschiedenen Zeiträumen an mehreren Orten statt. Da die Plätze begrenzt sind,...

  • Herten
  • 13.06.21
Sport

Neustart bei den Tanzsportfreunden Essen
Wieder über das Parkett flitzen

Große Freude nicht nur bei den "Ballett-Sternchen" und -Mäusen. Leuchtende Augen und riesige Vorfreude sieht man auch bei den Jugendlichen und Erwachsenen Tänzer*innen der  Tanzsportfreunde Essen e.V., denn nach langer Durststrecke darf die große Aula des Berufkolleg West wieder als Trainingsstätte betanzt werden. Natürlich gelten noch immer einige Auflagen der Coronaschutzverordnung und ein entsprechender Hygieneplan, aber ab sofort sind alle Kurse und Tanzkreise wieder für jedermann geöffnet....

  • Essen-West
  • 09.06.21
Politik
Marco Stützer kennt den Treffpunkt Villa und sein Umfeld bestens.
5 Bilder

Schub für Jugendarbeit - Marco Stützer übernimmt Treffpunkt Villa und Kerstin Dreisbach-Dirb startet im KInder- und Jugendbüro
Kochen, backen und ganz viel spielen

Als „Einer von hier“ sieht sich Marco Stützer(50), der jetzt die Leitung des Treffpunkt Villa übernahm. Er tritt die Nachfolge von Klaus Neumann an, der im Frühjahr plötzlich verstarb. Stützer möchte die Kinder- und Jugendarbeit im Treffpunkt Villa neu beleben und in jeder Hinsicht Raum für Integration schaffen – auch in punkto Mobilität der Jugendlichen. Zeitgleich startete Diplom-Sozialarbeiterin Kerstin Dreisbach-Dirb in eine zusätzlich geschaffene Stelle im Kinder- und Jugendbüro...

  • Holzwickede
  • 09.06.21
Sport
Dass eine gute Jugendarbeit, die Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft ist, haben die "Black Barons" aus Herne schon länger erkannt. Zur Zeit trainieren über 60 Kinder und Jugendliche in den Jugendteams der Barons.
4 Bilder

Über 60 Kinder und Jugendliche der Herner "Barons" trainieren zur Zeit mit dem "Ei"
"Black Barons" Herne wollen Jugendarbeit ausbauen

Dass eine gute Jugendarbeit, die Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft ist, haben die "Black Barons" aus Herne schon länger erkannt. Zur Zeit trainieren über 60 Kinder und Jugendliche in den Jugendteams der Barons. Dieses soll jetzt ausgebaut werden, genug arrangierte Trainer und Trainingsmaterial stehen auf jeden Fall zur Verfügung. In den letzten Jahren ist es Barons immer wieder gelungen, Spieler in die verschiedenen NRW Auswahlmannschaften zu bringen, einige bekamen sogar eine Einladung...

  • Herne
  • 09.06.21
Sport
4 Bilder

Über 60 Kinder und Jugendliche trainieren z.Z. mit dem Ei
Black Barons wollen die Jugendarbeit ausbauen

Dass eine gute Jugendarbeit, die Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft ist, haben die Black Barons schon länger erkannt. Zur Zeit trainieren über 60 Kinder und Jugendliche in den Jugendteams der Barons. Dieses soll jetzt ausgebaut werden, genug angaschierte Trainer und Trainingsmaterial stehen auf jeden Fall zur Verfügung. In den letzten Jahren ist es Barons immer wieder gelungen, Spieler in die verschiedenen NRW Auswahlmannschaften zu bringen, einige bekamen sogar eine Einladung zu einem...

  • Herne
  • 03.06.21
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

KjG St. Clemens
Sterkrader Kirmes-Rallye 2021 startet

Jugendverband bietet eine Erlebnis-Tour per Smartphone durch Oberhausen- Sterkrade auf den Spuren der ausgefallenen Fronleichnamskirmes an Auch in diesem Jahr muss die Fronleichnamskirmes pandemiebedingt wieder ausfallen. Somit fehlt auch für viele Oberhausener*innen und Gäste ein wichtiges Highlight im Jahresrhythmus, dass in dieser Woche gestartet wäre. Rund um das Fronleichnamsfest verwandelt sich die Sterkrader Innenstadt sonst in einen bunten Festplatz. Um ein Stückchen dieser Atmosphäre...

  • Oberhausen
  • 30.05.21
Sport
Der Skate- und Bikepark an der Mülheimer Südstraße begeisterte die Besucher aus dem Essener Süden.
Foto: Henschke
4 Bilder

Bezirk IX möchte attraktive Sportangebote für Kinder und Jugendliche schaffen
Jugend in Bewegung bringen

Digital traf sich Gabriele Kipphardt mit vier Bezirksbeauftragten, deren Aufgabenbereiche sich bei einem dringlichen Thema überschneiden. Die Bezirksbürgermeisterin sieht nämlich dunkle Wolken heraufziehen: „Mir wird angst und bange, wenn ich die Auswirkungen der Pandemie auf unsere Kinder sehe.“ Wenn Corona überwunden sei, müsse man den Jüngeren schnellstens heraushelfen aus Isolation und lähmender Lethargie. Da könne der Sport eine entscheidende Rolle spielen: „Die Jugend muss wieder in...

  • Essen-Werden
  • 22.05.21
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.