Martinszug in Ennepetal-Oberbauer

Anzeige
Die Legende vom heiligen Sankt Martin wird vorgeführt
Ennepetal: AWO Kindergarten Oberbauer | Es ist immer wieder erstaunlich, was in Oberbauer passiert. Der Kindergarten (Familienzentrum) der AWO veranstaltet seinen jährlichen Martinsumzug, die Dorfgemeinschaft "Freistaat Oberbauer" richtet die Scheune bei Bernd Altena her und viele kamen. So sollte Dorfgemeinschaft funktionieren.
Über zweihundert Personen, gross und klein, trafen sich gegen 17.00 Uhr am Familienzentrum um den Umzug mitzumachen. Mit einem gemeinsamen Laternenlied begann der Umzug, er ging über den Wanderweg, wo der heilige Martin mit seinem Pferd auf die Kinder traf, bis zur Scheune von Bernd Altena. Dort hatte die Dorfgemeinschaft "Freistaat Oberbauer" den Grill angeworfen und grillte Würstchen für alle Teilnehmer.
Draußen führten die Kinder die Legende vom heiligen Martin vor und alle waren begeistert.
Es ist wunderschön zu sehen, mit welch einer Freude selbst die kleinsten Teilnehmer dabei sind.
Nach der Vorführung ging es in die Scheune wo es Kinderpunsch und andere Getränke zum Aufwärmen gab. Dazu ein Würstchen und alle waren zufrieden.
So ging ein schöner Tag zu Ende.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.