Auftakt der Baustellen-Radtouren-Saison

Wann? 14.04.2013 11:00 Uhr

Wo? Kennedyplatz, 45127, 45127 Essen DE
Anzeige
Bei einer Baustellenradtour mit umweltminiter Remmel im September 2011
Essen: Kennedyplatz | Start: Sonntag 14. April 11.00 Uhr Willy-Brandt-Platz- Die Tour führt in den Essener Norden und Nordwesten

Zur ersten Baustellenradtour 2013 laden Umwelt- und Baudezernentin Simone Raskob und Bürgermeister Rolf Fliß am 14. April 2013 ein.
Angefahren wird neben dem vom Allbau realisierten Kreuzeskirchviertel die neue Hauptverwaltung der AOK im Univiertel, die für die Radler trotz Sonntag ihre Pforten öffnet und einen ersten Einblick ins Innenleben gewährt. Weiter geht’s über die neuen Erweiterungsbauten im Thyssen-Krupp-Hauptquartier zum neuen (RWE)-Stadion-Essen, in die frisch renovierte Voßgätters Mühle der Naju sowie zum im Passivhausstandard errichteten Rohbau der neuen Grundschule in Haarzopf.
Wie immer gibt es neben harten Zahlen und Fakten auch Anekdoten aus dem politischen Alltag von Raskob und Fliß.
Die etwa 30 km lange, gemütlich hügelige Tour ist familienfreundlich und wird für alle Fälle von den „Johannitern“ auf Pedelecs begleitet.

Weitere Baustellenradtouren folgen am 30. Juni und 06. Oktober in den Südosten bzw. Nordosten, letztere Stadtgrenzen überschreitend nach Gelsenkirchen.
Startpunkt ist immer 11.00 Uhr der Willy-Brandt-Platz!

Die jetzige Tour wird gesponsert von AOK, RGE und dem Sheraton Hotel, auf dessen Stadtgartenterrasse die Tour mit frischen Obstspießchen und Saftcocktails endet .....
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.