Die Ochsenzunge

Anzeige

Die Ochsenzunge wurde früher als Zierpflanze, aber auch als Gemüse angebaut. Auch als Heilpflanze wurde die Pflanze genutzt. Ein Auszug soll besänftigend wirken. Heutzutage ist eine Verwendung zu Heilzwecken wegen der Giftigkeit der Pflanzenteile sehr selten.

14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentare
31.008
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 28.06.2015 | 11:30  
1.881
Jochen Czekalla aus Duisburg | 28.06.2015 | 13:09  
36.281
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 28.06.2015 | 19:38  
45.991
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 28.06.2015 | 19:53  
21.656
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 28.06.2015 | 20:07  
8.453
Jochen Menk aus Oberhausen | 29.06.2015 | 10:23  
31.677
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 29.06.2015 | 12:35  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 30.06.2015 | 05:58  
1.593
Andrea Weyand aus Dinslaken | 30.06.2015 | 12:51  
36.281
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 30.06.2015 | 17:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.