Der RS1 in der Essener Stadtmitte - hier fehlt die Brücke zum alten Bahndamm

Anzeige

Beim Radschnellweg Ruhr soll es ja trotz der Stopp-Signale seitens SPD und CDU im Stadtrat schnell vorangehen. Die Radwegs- und Fußgängerbrücke über die Gladbecker und die RS1-Fortführung über den Bahndamm hoch über Altenessener Str. und Schützenbahn bleibt unverzichtbarer Baustein. Hier der Blick vom Universitätsviertel zur Gladbecker Str. und verbliebene Brückenfundamente.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.