Aufstehen gegen Rechtspopulismus - Protest gegen den Afd Landesparteitag in der Messe Essen

Anzeige

Dass zum wiederholten Male die rechtspopulistische AfD ausgerechnet in städtischen Hallen ihr politisches Gift zur weiteren Spaltung der Gesellschaft verbreiten kann, ist ärgerlich. Immerhin kamen am Samstag viele Menschen insbesondere der Grünen, Linken, von SPD und Jusos, wie auch von Gewerkschaften zusammen, um gegen derartige menschenfeindliche Politikalternativen zu protestieren.

0
6 Kommentare
105
Sonia Trankert aus Mülheim an der Ruhr | 26.02.2017 | 18:40  
1.941
Barbara Erdmann aus Gladbeck | 27.02.2017 | 20:15  
4.478
Walter Wandtke aus Essen-Nord | 28.02.2017 | 10:52  
71
Gerd Plorin aus Kleve | 28.02.2017 | 11:09  
1.941
Barbara Erdmann aus Gladbeck | 28.02.2017 | 13:11  
16.693
Volker Dau aus Bochum | 28.02.2017 | 16:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.