Museum Fröndenberg zeigt Granat-Armband aus dem Biedermeier

Anzeige
Das ausgestellte Armband stammt aus dem Nachlass seiner Ur-Großmutter, daher hängen für den Museumsleiter ganz besondere Erinnerungen daran.
Fröndenberg/Ruhr: Museum Fröndenberg | Mystische Kräfte - Stärkt das Herz und macht unempfindlich gegen Gift
Nicht so sehr um zu zeigen was man sich leisten konnte trugen Damen einst Edelsteine. Ihnen wurden ganz spezielle Kräfte zugeschrieben, an die eher geglaubt wurde, als dass sie spürbar waren.

Das Museum Fröndenberg stellt ein Armband mit Grantsteinen aus, das etwa aus der Biedermeierzeit stammt. Damals wurden die Steine in Russland, Indien und auch Tansania entdeckt. Heutige Granatsteine stammen meist aus Sri Lanka oder Amerika. Almandin wird die kräftig-blutrote Färbung auch genannt. Was vielen unbekannt ist: Granat tritt auch in verschiedenen Gelb- und Grüntönen, feurigem Orange und erdfarbenen Schattierungen auf. Eher unscheinbar matt wirkt er an den Fundorten, erhält erst durch das Polieren seinen Glanz und sichtbare Körnigkeit. In der Heilkunde wird ihm die Kraft eines der fünf Gesundheitssteine zugesprochen: Er mache das Herz stark und schütze vor Giften. Widerstandskraft und Ausdauer soll er stärken und in Lebenskrisen helfen. Als Talisman waren Granatsteine beliebt, denn sie sollten Erfolg bringen und zu Macht und Reichtum führen. Rainer Ströwer sieht in dem Schmuck einen ganz praktischen Vorteil: “Juwelen konnte man sich nicht leisten, die Steine aus Granat waren hingegen erschwinglich für viele Bürger.” Das ausgestellte Armband stammt aus dem Nachlass seiner Ur-Großmutter, daher hängen für den Museumsleiter ganz besondere Erinnerungen daran. Der Schmuck ist dem Museum als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt worden.
*************************************
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.