Welt-Artenschutzkonferenz in Südafrika gestartet

Anzeige

Mit Vertretern von 183 Ländern hat in Südafrika die 17. Welt-Artenschutzkonferenz begonnen. Die ca. 2000 Teilnehmer wollen in Johannesburg im Rahmen des Washingtoner Artenschutzabkommens neue Regeln für den weltweiten Handel mit gefährdeten Tieren und Pflanzen aufstellen. Nach: http://www.merkur.de/welt/welt-artenschutzkonferen... Foto: Smula, Tansania, Januar 2015

7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.