Goldabitur in Goch

Anzeige
Es war ein freudiges Wiedersehen in Goch, wo sich die Goldabiturienten des Jahrgangs 1966 getroffen haben, um im Sport- und Tagungshotel „De Poort“ ein paar fröhliche Stunden miteinander zu verbringen. Es gab viel Interessantes zu besprechen, denn schließlich ist in den fünfzig Jahren seit dem Abitur 1966 sehr viel geschehen.
Mit dabei von der Abschlussklasse 1966 des ehemaligen Gymnasiums in Goch waren von links nach rechts: Josef Jörissen, Ulrich Smolka, August-Wilhelm Jülicher, Ernst Johann, Brigitta Remmert, Michael Wilms, Marlies van Dornick, Ursula Prenting und Manfred Blömer. Foto: privat
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.