The Leather Brothers und Rock Kings Roll

Anzeige
Hagen: Vereinshaus St.Bonifatius | Rock´n´Roll, Beat und eine tolle Bühnenshow in Haspe

Die 1950er und die 1960er Jahre waren geprägt durch die Rebellion der Jugendlichen gegen den Muff, die Prüderie und die Willkür der Erwachsenen kurz nach dem Krieg mit all seinen Nachwirkungen.
Die Probleme der Jugendlichen waren andere als die der Erwachsenen. Es waren die echten Probleme! Der Lippenstift am Kragen des Freundes, die untreue Freundin, das für die Liebe noch zu junge Mädchen oder der Ärger mit Ausbildern und Lehrherren. Diese Probleme wurden in netten Reimen und mit herzerfrischenden Melodien und Rhythmen von fast Gleichaltrigen mit elektrischen Gitarren und Schlagzeug zelebriert, was die Erwachsenen dann unter Hottentottenmusik abtuen konnten. Spaß wollten die Jugendlichen haben, nur Spaß!
Die damals Jugendlichen stehen heute erstaunlicherweise wieder auf der Bühne und spielen mit ebenso viel Spaß die alten Hits, die in ihrer Einfachheit nichts, aber auch gar nichts, von ihrem Charme verloren haben. Und ihre Zuhörer sind nicht nur die von damals, sondern es finden sich sehr viele Jüngere, die zu dieser handgemachten Musik tanzen und auch schmusen wollen.
Am 29. April 2017 werden wir im Vereinshaus St. Bonifatius in Hagen-Haspe wieder einmal die Gelegenheit haben, diese Rhythmen zu hören und die Jungs von damals auf der Bühne zu erleben. Und festzustellen, dass diese "Jungs" es wirklich noch dauf haben.
The Leather Brothers, wirkliche OLDIES, vertreten immer noch den frühen Rock´n´Roll und den Beat der 1960er Jahre. Mit den Rock Kings Roll wird die Bühnenshow eines Elvis Presley zur Zeit seines Comebacks in Las Vegas in Erinnerung gebracht, und das von einem talentierten jungen Mann, der diese Musik doch erst lieben lernen musste, begleitet von tollen Musikern und Sängern.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.