Rund 200 Bürger bei der Zukunftsschmiede Hagen in der Stadthalle - Neuer Imagefilm

Anzeige
Unter dem Motto „Ein Tag am See“ soll ein Natur- und Musikgenuss stattfinden - das ist nur eine der zahlreichen Ideen aus der Zukunftsschmiede Hagen. (Foto: Stadt Hagen)
Hagen: Stadthalle Hagen |

Gekommen, um Hagens Zukunft aktiv mitzugestalten: Rund 200 Bürger folgten der Einladung der Stadtverwaltung, der Hagen-Agentur und des Unternehmervereins Hagen am vergangenen Montag in die Stadthalle, um unter dem Titel „Zukunftsschmiede Hagen“ Konzepte zum Thema „Natur und Freizeit“ zu entwickeln.

Hagens Oberbürgermeister Erik O. Schulz lobte das Engagement der Bürger für ihre Stadt: „Es war toll zu erleben, wie engagiert in den einzelnen Workshops gearbeitet wurde.“ Schulz versprach, dass keine der Ideen von vornherein rausfallen würden. „Wir werden alle ernsthaft prüfen und gucken, was notwendig ist, um sie umzusetzen.“
Und was jetzt ernsthaft geprüft wird, ist unglaublich vielfältig. Angeregt wurden unter anderem ein Netzwerktreffen aller waldpädagogischen Einrichtungen, um das bestehende Angebot zusammenzuführen und bekannter zu machen. Ein Dinner an der Volme, Ferienhäuser am Fluss, Hangliegen am See oder Stellplätze für Wohnmobile in Seenähe. Unter dem Motto „Ein Tag am See“ soll ein Natur- und Musikgenuss stattfinden. Für diese und viele weitere Ideen wurden bereits Paten gefunden, die ihre Ideen in den kommenden Monaten aktiv begleiten. Dabei werden sie vom Bereich Bürgerbeteiligung der Stadt Hagen unterstützt, um allen eine Rückmeldung zu geben, was noch getan wird, welchen Stand das Projekt hat und um am Ende gemeinsam einen Erfolg zu feiern.

Neuer Imagefilm für Hagen

Alle Ideen sollen und machen Lust auf Hagen – so wie Hagens neuer Imagefilm. Dieser hatte auf der Zukunftsschmiede seine Premiere und wurde von den Anwesenden sehr positiv aufgenommen. Produziert wurde der rund vierminütige Film vom City Online Medien Verlag aus Lippstadt im Auftrag der Hagen-Agentur. Hervorgehoben werden in dem Film, der im August 2016 gefilmt wurde, Hagens gute Verkehrsanbindung, seine Seen und Flüsse, Kunst und Kultur, Hagens Freizeitwert sowie gute Übernachtungsmöglichkeiten und optimaler Tagungsstandort. Aufgerufen werden kann der Film über die Internetseite der Stadt Hagen (www.hagen.de) und der Hagen-Agentur (www.hagen-online.de).
Die nächste Zukunftsschmiede mit dem Thema „Bildung und Wirtschaft“ findet am 28. November in der Stadthalle statt. Zu dieser sind wieder alle Interessierten und Engagierten herzlich eingeladen, gemeinsam in Workshops Ideen und Projekte von Hagenern für Hagener zu erarbeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.