U13/2 Basketball JRL: Unnötige Niederlage in Bochum

Anzeige
TV Gerthe – TSV Hagen 1860 37:35 (25:19)

Angeschlagen ging es für die TSV-Mädels an diesem Sonntag nach Bochum, wo es leider zu einer unnötigen Niederlage kam.

Krankheitsbedingt hat sich das Team Unterstützung aus der U11/1 geholt. Hier konnten Nina Wisniewski, Emily Gehrmann und Anna Meierling aushelfen. Besonders viel ist an diesem Spieltag nicht anzumerken, doch so viel ist zu sagen, an dem Kampfgeist lag es nicht.

Leider war immer wieder festzustellen, dass den TSV-Mädels jegliches Vertrauen in sich selbst fehlte, weshalb dies und die fehlende Konzentration Spiel entscheidend waren. Am Gegner vorbei, ging es leider trotzdem nicht zum Korb. Doch Lobenswert ist die U11-Spielerin Anna Meierling, die es den Mädels vormachte und sich ihren Weg zum Korb erfolgreich gestaltete. Außerdem schienen die Anweisungen der Trainerin nach Breaks wie verflogen. Trotz all dieser fehlenden Punkte, war es bis zur letzten Minute ein spannendes Spiel, welches wir abgeben mussten.

Sicher ist jedoch, dass das Spiel unter anderen Bedingungen, anders hätte ausfallen können. Zuletzt geht nochmals ein großer Dank an die Mädels aus der U11.

Für den TSV spielten:
Alan, M. (0); Jüng, Z. (5); Moussaoui, H. (6); Visarius, L. (4); Breucker, G. (6); Figge, P. (6); Jas, M. (0); Meierling, A. (8); Wisniewski, N. (0); Gehrmann, E. (0)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.