Die Altenhagener Schützen können auch anders!

Anzeige
Die ASV-Girls
Hagen: Vereinsheim Altenhagener Schützenverein | „Da haben die Altenhagener Schützen gezeigt, dass sie nicht nur schießen können, sondern auch in Karneval“
diesen Kommentar konnte man vergangene Woche auf Facebook in der Gruppe „Hagen Nord“ lesen, den ein Lossrock unter einer Bilderreihe abgab.
Gemeint war damit, dass tolle Abendprogramm, welches die Altenhagener Schützen, besser gesagt die Damen der Schützen, die sich selbst die ASV-Girls nennen, bei der Karnevals-Abschlussfeier der Boeler Lossröcke ablieferten.
Eigentlich war dieses Abendprogramm, bestehend aus Tänzen (im Hellen wie im Dunkeln) Sketchen und einem Luftpumpen-Orchester, für die Vereins eigene Karnevalsfeier am 30.Januar einstudiert worden.
Ein ¾ Jahr haben die Damen, unter dem kritischen Auge ihrer „Sklaventreiberin“ Anja Klee, trainiert, geübt, wieder verworfen, neu arrangiert, bis alles klappte.
Zusätzlich zum eigenen Programm, hatten die Schützen hohen Besuch geladen. Wie da wären das Hagener Prinzen Paar, den Oberlossrock mit Gefolge, Der Stuckenförster und seine Heidefreunde und Last but not Least die Les Femmes Glamoureuses - Hagens Erste Travestie/Showtanzgruppe
Also alles zusammen eine Runde Sache
Doch das eigene Programm kam dann bei dem Publikum so gut an, dass die ASV-Girls noch am gleichen Abend die Anfrage der Lossröcke bekamen, ob sie nicht Lust hätten in der Lossrock-Halle zum Karnevalsabschluss aufzutreten.
„Erst war ja nur ein Programmpunkt, dass Luftpumpen-Orchester, gewünscht worden“ sagt Anja Klee. Doch unser Vereinsvorsitzender, Ewald Peters und seine Gattin Bettina, selbst bei den Lossröcken aktiv, wollten, „wenn schon denn schon“, das komplette Programm.
Die Begeisterung der Boeler Lossröcke kannte an dem Abend kein Ende. Während hinter den Kulissen der fliegende Kostümwechsel tobte, tobte vorne im Saal das Publikum.
Standing Ovations und Zugabe-Rufe wollten nicht enden. Die ASV-Girls sind sich einig: „so etwas haben wir noch nicht erlebt. Der Künstler lebt vom Applaus und wir wurden sowas von satt“ ..
Natürlich wurde die Damen-Truppe des Altenhagener Schützenvereins schon für die nächste Saison vorgebucht.
Wenn man einmal bedenkt, dass der Altenhagener Schützenverein vergangene Woche seinen 127. Geburtstag feierte?!
Ganz schön knackig diese ASV-Girls ;-)

(Autor: Pressewart Anja Klee)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.