Hagen - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Online-Gottesdienst
Einladung zum Online-Gottesdienst für jedermann

Da auch weiterhin keine Präsenzgottesdienste in der Hagener Gemeinde der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen) im Gemeindehaus in der Kreishausstraße möglich sind, sind alle Interessierten herzlich zum Online-Gottesdienst eingeladen. Die Teilnahme ist per Zoom möglich. Zugang mit Meetingnr.: 818 7269 7853 und Passwort 952566.   Der Predigtgottesdienstes findet von 9:45 Uhr bis 10:30 Uhr statt.  Ab 10:45 bis 11:45 Uhr sind alle eingeladen an einer Sonntagsschule...

  • Hagen
  • 27.02.21
Der seinerzeitige geschäftsführende Vorstand des Hasper Heimat- und Brauchtum-Vereins mit (v.l.) Kassierer Peter Manka, Vizepräsident Udo Röhrig, Präsident Dietmar Thieser und Vizepräsident Lothar Weber erinnerte im März 2011 in einer „historischen Vorstandssitzung“ an die Gründung der „Gesellschaft Ulk“ vor 150 Jahren. Den Text hierzu hatte Theatermacher Werner Hahn verfasst.

Gesellschaft Ulk in Haspe feiert 160. Geburtstag
160 Jahre Ulk: Lustige Brüder gründeten 1861 humoristischen Verein

Der „Hasper Heimat und Brauchtum Verein“ (HHBV), unter anderem Veranstalter des alljährlichen Hasper Kirmeszuges, feiert 2021 seinen 160. Geburtstag. Baumeister Friedrich Schmidt und einige Mitstreiter gründeten ihn 1861 als „Gesellschaft Ulk“. Als treibende Kraft agierte im Übrigen vor 160 Jahren der Hasper Baumeister Friedrich Schmidt, der auch der Architekt der evangelischen Kirche war. Von Michael Eckhoff Zu den Anfängen der Gesellschaft Ulk gibt es eine Darstellung, die in den 1930er...

  • Hagen
  • 27.02.21
Der seinerzeitige geschäftsführende Vorstand des Hasper Heimat- und Brauchtum-Vereins mit (v.l.) Kassierer Peter Manka, Vizepräsident Udo Röhrig, Präsident Dietmar Thieser und Vizepräsident Lothar Weber erinnerte im März 2011 in einer „historischen Vorstandssitzung“ an die Gründung der „Gesellschaft Ulk“ vor 150 Jahren. Den Text hierzu hatte Theatermacher Werner Hahn verfasst.
3 Bilder

Lustige Brüder gründeten 1861 humoristischen Verein
Gesellschaft Ulk in Haspe feiert 160. Geburtstag

Von Michael Eckhoff Der „Hasper Heimat und Brauchtum Verein“ (HHBV), unter anderem Veranstalter des alljährlichen Hasper Kirmeszuges, feiert 2021 seinen 160. Geburtstag. Baumeister Friedrich Schmidt und einige Mitstreiter gründeten ihn 1861 als „Gesellschaft Ulk“. Als treibende Kraft agierte im Übrigen vor 160 Jahren der Hasper Baumeister Friedrich Schmidt, der auch der Architekt der evangelischen Kirche war. Zu den Anfängen der Gesellschaft Ulk gibt es eine Darstellung, die in den 1930er...

  • Hagen
  • 26.02.21
Im Spendecenter Hagen waren die 2. Herren von VfL-Eintracht zu Gast und spendeten gemeinsam literweise Blut.

Bitte nachmachen!
Oberliga-Handballer spendeten literweise Blut: Klasse Aktion der 2. Herren-Mannschaft des VfL Eintracht

Eine klasse Aktion haben die 2. Herren des VfL Eintracht Hagen in dieser Woche abgeliefert. Gemeinsam mit dem DRK Blutspendecenter Hagen wurde durch die Spieler und Trainer Blut gespendet und somit ein Signal gesendet. Insgesamt zwölf Spielern und Trainer Pavel Prokopec wurden ein halber Liter Blut entnommen: ,,Es freut mich sehr, dass wir die Idee so schnell umsetzen konnten und so als Mannschaft helfen können. Der Ablauf war super und sehr angenehm. Ich möchte mich bei meinen Jungs und...

  • Hagen
  • 21.02.21
Die vierjährige Alessia freut sich immer auf den Tag, an dem ein neues Tütchen am Zaun des Kinderhaus Lukas aufgehängt wird. „Wir freuen uns, dass die Aktion in Eckesey Kreise zieht“, so Katrin Sievering.

Tolle Aktion
"Pakete to go": Kinderhaus Lukas bietet kleine Aktivitäten zum Mitnehmen an

Wer auf das Ev. Kinderhaus Lukas an der Schillerstraße zusteuert, sieht sie schon von Weitem: bunte Wimpel, die den langen Zaun an der Kita schmücken. Bei näherem Hinsehen gibt es noch etwas anderes zu entdecken. Kleine Tütchen, gut geschützt durch eine Klarsichthülle, sind ebenfalls an dem Zaun befestigt. „Zum Mitnehmen“ – steht da ganz groß. „Schon im ersten Lockdown haben wir solche Tüten mit Geschichten, Liedern, Bastelangeboten oder Backrezepten für die Familien unserer Kita zur Verfügung...

  • Hagen
  • 07.02.21
  • 1
  • 1
Auf eine symbolische ÜBergabe an Radio Hagen wurde coronabedingt verzichtet.

30.400 Euro erspendet
Mut und Hoffnung geben: Ergebniss der "Aktion Lichtblicke" bekannt

Vom 1. Advent bis Heiligabend lief in allen J-Apotheken wie jedes Jahr eine Spendenaktion für die Aktion Lichtblicke. Obwohl im Dezember letzten Jahres natürlich alles im Zeichen der Corona-Pandemie stand, zögerten viele Kunden nicht und wollten gerade jetzt unverschuldet in Not geratene Familien und Kinder durch die Spende ihrer J-Apotheken-Taler unterstützen. Die meisten Hagener kennen die von den NRW-Lokalradios initiierte vom Verein "Aktion Lichtblicke" mittlerweile sehr gut. Mit den...

  • Hagen
  • 05.02.21
Die Therapie-Clowns überraschen Kinder und Jugendliche mit Behinderung in Volmarstein. 
Foto: Volmarstein

TDVAktiv Mitglieder spenden Monatsbeiträge
Da war die Überraschung groß

HAGEN. Die Therapie-Clowns Anton und Antonella waren als Freudeschenker für Kinder mit Behinderung unterwegs in Volmarstein. Die roten Nasen und bunten Kostüme von den beiden Spaßmachern haben nicht nur für Farbe in der dunklen Jahreszeit gesorgt. Die Verabredung an der frischen Luft war für die beiden Jungs aus der Wohneinrichtung des Oscar-Funcke-Haus eine willkommene Abwechslung. Ermöglicht hat dieser Besuch ein Spendenaufruf der Therapiedienste Volmarstein. Aufgrund der Corona-Auflagen muss...

  • Hagen
  • 25.01.21
Latif Ibrahim organisierte ein gemeinsames Essen für die Kinder des Waisenhauses.

Hilfe für Ghana
„Mercy Children's Home“: Verein AMARAABA-Ghana untestützt Waisenhaus in Tamele

Latif Ibrahim, der Mann der Vereinsvorsitzenden Katharina Gerlach, ist derzeit wieder in Ghana vor Ort und organisiert kleine Projekte für den Verein AMARAABA-Ghana aus Wetter. Aufgrund der Corona-Pandemie ist es aktuell zwar nicht möglich, größere Projekte zu realisieren, doch auch kleinere Aktionen helfen den Menschen in Ghana gerade sehr. Da die Schulen laut der Regierung noch bis Januar 2021 geschlossen bleiben, hatte sich der Verein beispielsweise in den vergangenen Wochen und Monaten auf...

  • Hagen
  • 12.01.21
v. l. n. r. Ellen Hiemer, Ruby Genster, Katrin Genster, Liv Genster

Weihnachtsüberraschung
Spendenaktion für Männerasyl

Nun schon zum sechsten Mal packten die Mitglieder der Gemeinde Hagen der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage zur Weihnachtszeit Schuhkartons mit Geschenken für die Bewohner des Männerasyls der Stadt Hagen. Das städtische Männerasyl in der Stadtmitte dient als Übernachtungsstelle für alleinstehende, wohnungslose Männer. Zur kurzfristigen Unterbringung gehören auch ein Frühstück und Abendessen und eine kostenfreie Möglichkeit, Wäsche zu waschen. Parallel dazu gibt es in dem Haus...

  • Hagen
  • 30.12.20
Bischof Wolfgang Hiemer
2 Bilder

Wechsel in der Kirchenführung
Wolfgang Hiemer zum Bischof berufen

Neuer Bischof in Hagen Die Gemeinde Hagen der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage hat eine neue Leitung erhalten. Nach vierjähriger Amtszeit wurde Bischof Stephan Hiemer von seinem Bruder Wolfgang Hiemer abgelöst. Wolfgang Hiemer (66) ist von der Ersten Präsidentschaft der Kirche zum Bischof berufen und von Pfahlpräsident Matthias Roth in das Amt eingesetzt worden. Die Gemeinde hat dem einstimmig zugestimmt. Das Amt des Bischofs ist auf Zeit und wird ehrenamtlich ausgeführt. Seine...

  • Hagen
  • 29.12.20
Das Plakat der kommenden Sternsingeraktion.

Kindern halt gegeben - in der Ukraine und weltweit
Keine Sternsinger in Hagen unterwegs

Am 6. Januar ist das Hochfest „Erscheinung des Herrn“ oder landläufig auchDreikönigstag genannt. In allen anderen Jahren sind um dieses Datum herum in Hagen Kinder unterwegs, die als Sternsinger den Segen: „20*C+M+B*21“ auf die Türen schreiben und dabei für andere Kinder Spenden sammeln. Aufgrund der Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen werden in diesem Jahr die Sternsinger nicht durch die Straßen ziehen und den Segen persönlich zu denMenschen in Hagen bringen können. Wer gerne...

  • Hagen
  • 23.12.20
  • 1
Valerie Eickhoff mit Dr. Gerhard Koch, Vorsitzender des Fördervereins.

Alle Jahre wieder
Vorweihnachtlicher Abendgesang im Hospiz Hagen

Alle Jahre wieder und in diesem Jahr gleich zweimal ließ es sichValerie Eickhoff, Mezzosopranistin von der deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf, nicht nehmen auch bei regnerischem Wetter, die Gäste des Stationären Hospizes Hagen mit wunderbaren Advents- und Weihnachtsliedern auf das bevorstehende Fest der Geburt Christi einzustimmen. Gäste, Zugehörige sowie Mitarbeiter des Hospizes und des Fördervereins kamen nicht umhin, die Klassiker von „White Christmas“ über „IhrKinderlein kommet“ bis hin...

  • Hagen
  • 23.12.20
Zahlreiche Futter- und tolle Sachspenden fanden den Weg in das Tierheim Hagen.
2 Bilder

Drive-In-System macht Spenden möglich
Dank an Tierfreunde: Zahlreiche Futtersäcke und Sachspenden fanden den Weg ins Tierheim Hagen

Zahlreiche Futtersäcke und Sachspenden fanden in diesem Jahr vor Weihnachten wieder den Weg zu den Hagener Tierheimtieren. Aufgrund der strengen Corona-Maßnahmen musste ein Aktionstag wie im letzten Jahr entfallen, aber ein Drive-In-System für Autos und ein Abgabetisch der unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregeln aufgebaut wurde, machten eine Spendenabgabe möglich. Und diese wurde von zahlreichen Tierfreunden angenommen. Das Tierheim Hagen sagt deshalb "Danke" an alle Helfer für die...

  • Hagen
  • 22.12.20

Jahreshauptversammlung des Tierschutzvereins Hagen
Schwierige Arbeit in Corona-Zeiten

Der Tierschutzverein Hagen konnte in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung keine Jahreshauptversammlung abhalten. Deshalb veröffentlichen wir an dieser Stelle ein Schreiben des Vereins an seine Mitglieder. Liebe Mitglieder und Tierfreunde, leider können wir Sie in diesem Jahr nicht wie gewohnt zu uns einladen. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. So können wir Sie nur auf diesem Weg und in Kürze über unsere Tätigkeit im vergangenen Jahr informieren. An erster...

  • Hagen
  • 21.12.20
Einrichtungsleitung Ilona Ladwig-Henning bei der Ausgabe unter Coronabedingungen.

Luthers Waschsalon bedankt sich für Spenden

Mit großer Freude hat das Team von Luthers Waschsalon, derDiakonie Mark-Ruhr, so viele Spenden wie noch nie entgegengenommen und bedanken sich für die großartige Unterstützung. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Einrichtung schließen. Alternativ werden zweimal wöchentlich Kleidung und Lebensmitteltüten ausgegeben. Die Spenden wurden direkt für die Lebensmitteltütenausgabeund für 200 Weihnachtstüten verwendet. „Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei den Spendern. Allein letzten Dienstag...

  • Hagen
  • 18.12.20

Vereinsleben in Corona-Zeiten
Weihnachtsauktion im Schützenverein

Am Wochenende veranstaltete der SV Aehringhausen-Geitebrücke eine von seiner Königin initiierte Weihnachtsauktion. Da die diesjährige Weihnachtsfeier ausfallen musste, überlegte sich Königin Deborah für die Vereinsmitglieder eine weihnachtliche Überraschung. Ein vom Königspaar gespendeter Geschenkkorb wurde über die WhatsApp-Gruppe des Vereins versteigert. Nach zahlreichen Geboten und gemeinschaftlichem "Whats-App-Spaß", bekam der Höchstbietende den Zuschlag. Der Gewinn wird dem Verein...

  • Hagen
  • 10.12.20
Die Aktion "Ein Päckchen für ein armes Pfötchen" kam im letzten Jahr gut an und auch in diesem Jahr sind Spenden möglich.

Spenden für das Tierheim
Arme Pfoten sollen auch dieses Jahr Päckchen bekommen: "Drive-In-System" und Maskenpflicht macht Spendenabgaben möglich

Der Tierschutzverein Hagen und Umgebung wird am Samstag, 19. Dezember, einen Gabentisch am Tierheim der Stadt Hagen aufstellen. Ziel der Spendenaktion ist es, das städtische Tierheim mit Futterspenden zu unterstützen. Die Wege für Autos werden ausgewiesen, da eine Art "Drive-In-System" geplant ist. Auch Fußgänger bekommen gesonderte Angaben zur Abgabe der Spenden und werden gebeten, die Maskenpflicht sowie den Sicherheitsabstand zu berücksichtigen.

  • Hagen
  • 10.12.20
70 Pakete konnten gepackt werden.
3 Bilder

Schöne Idee in der Vorweihnachtszeit
Schmückendes Beiwerk Iserlohn packt Backtüten

In der Vorweihnachtszeit wird viel gebacken. Aber was tun, wenn dafür kein Geld ist? Die Damen vom Verein "Schmückendes Beiwerk Iserlohn" (SBI) haben überlegt und sich entschieden, genau an dieser Stelle helfen zu wollen.  Lange brauchten die Vereinsmitglieder nicht, bis sie auf die Idee kamen, Backtüten zu packen. Eine Weihnachtsbäckerei für zu Hause. Es dauert gar nicht lange und zahlreiche Geschäfte fanden sich bereit, die gesuchten Backzutaten zu spenden. In den Tüten waren unter anderem...

  • Hagen
  • 04.12.20
Helden wie Spiderman sind in der ganzen Welt bekannt. Aber wer ist ihr persönlicher Corona-Held im Vereinswesen?

FLVW ist auf der Suche
Corona-Helden aus den Vereinen gesucht: Einreichungsfrist bis zum 15. Januar

Das Jahr 2020 war, ist und wird anders sein als die Jahre zuvor. Zum Glück zeigen sich in diesen schwierigen Zeiten aber auch immer wieder versteckte Talente, engagierte Menschen und großartige Ideen, die Hoffnung geben. Solche Menschen, Ideen und "Corona-Hoffnungsträger" sucht der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) aktuell. Wer hat sich im Verein in den letzten Monaten besonders hervorgetan? Den Verein mit innovativen Ideen durch die schwierige Zeit geführt? Mit viel...

  • Hagen
  • 03.12.20

Süße Revolution statt bitterer Kinderarbeit
AllerWeltHaus wirbt für Online-Protest-Aktion

Hagen. „Ich selbst liebe Schokolade und kann ihr oft nur schwer widerstehen“, sagt Jana Hintze. Seit sie als Bundesfreiwillige im AllerWeltHaus arbeitet, sieht sie die Süßigkeit mit anderen Augen. "Dass die Kakao-Bauernfamilien von ihrer Arbeit kaum leben können und heute noch rund zwei Millionen Kinder auf den Plantagen arbeiten müssen, finde ich schockierend.“ Deshalb freut sich Jana über Kampagnen wie die aktuelle von Fairtrade Deutschland und hofft, dass sich viele Menschen der süßen...

  • Hagen
  • 26.11.20
  • 1
 

Umweltberaterin Ingrid Klatte bei der Verbraucherberatungsstelle (Mitte) und Eine Welt Promotorin Claudia Eckhoff (re.) vom AllerWeltHaus schafften mit Hilfe von Jana Hintze, Bundesfreiwillige am AllerWeltHaus, die gesammelten Handys zur Post. Foto: AllerWeltHaus

Vergessene Schätze
Mit alten Handys für mehr Gerechtigkeit sorgen

HAGEN. An ihren Schatzkisten voller alter Handys hatten sie kürzlich schwer zu schleppen. Ein hoher Stapel an prallgefüllten Sammelbehältern musste von der Potthofstraße zur nächsten Poststation transportiert werden. Ohne Sackkarre und Bollerwagen hätten Ingrid Klatte, Umweltberaterin bei der Hagener Verbraucherberatungsstelle, Jana Hintze (Bundesfreiwillige) und Claudia Eckhoff, eine Welt Promotorin, beide vom AllerWeltHaus, die gewichtige Last kaum vom Fleck gekriegt. „Diese Menge an...

  • Hagen
  • 17.11.20

Kostenlose ONLINE- Adventslesungen
Vier Sonntage, vier Autorinnen, vier Lesungen

Ein besonderes Weihnachtsgeschenk. Kostenlose ONLINE- Adventslesungen für Hörbeeinträchtigte und andere Interessierte. • Autorenlesungen online • Jeden Adventssonntag um 17 Uhr. • Lesungen Online, aber Live mit Schriftdolmetscherin • Begrenzte Teilnehmerzahl • Teilnahme kostenlos • Anmeldung unter: anmeldung@civ-nrw.de Schlecht hören kann ich gut, darum Untertitel live Vier Sonntage, vier Autoren, vier Lesungen Schlecht hören kann ich gut, darum Schriftdolmetschung live Lesungen für...

  • Hagen
  • 17.11.20
  • 1
Der amtierend Stukenförster Andreas I. und sein Eleve Christopher bleiben bis November 2021 im Amt.

Kein Martinsumzug und kein Karnevalsabend
Heidefreunde Boelerheide sagen Veranstaltungen ab

Die Heidefreunde haben im Rahmen einer Vorstandsitzung die Vereinsaktivitäten zu den aktuellen Corana-Bestimmungen neu festgelegt.   Der Martinzug am Dienstag, 10. November, fällt aus. Die Kinder sollen aber auf die alljährliche Zuckerbrezel nicht verzichten müssen. Daher spenden die Heidefreunde an alle Boelerheider Kindergärten und Grundschulen für jedes Kind eine Zuckerbrezel. Der für den 28. November geplante Jahresrückblick, an dem auch das 65-jährige Jubiläum gefeiert werden sollte, fällt...

  • Hagen
  • 06.11.20

Absage Kinderbekleidungs- und Spielzeugbörse in Dahl am 25.10.2020
Absage der Kinderbekleidungs- und Spielzeugbörse der TBD in Dahl am 25.10.2020

Absage der Kinderbekleidungs- & Spielzeugbörse in Dahl am 25.10.2020 Wegen der aktuellen Situation bezüglich des Corona-Virus teilt die Trägergemeinschaft der Bürgerhalle Dahl mit, dass die für den 25.10.2020 geplante Kinderbekleidungs- und Spielzeugbörse in der Bürgerhalle in Dahl leider nicht stattfinden kann. Wir hoffen darauf, dass sich die Lage bis zum Frühjahr des nächsten Jahres bessert und die nächste Veranstaltung dann planmäßig am 21.03.2021 stattfinden kann. Vielen Dank für Euer...

  • Hagen
  • 11.10.20

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.