Hagen - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

34 Bilder

Prunksitzung der KG Grün Weiss Haspe 1957 - entführte die Gäste ins damalige Paris

Die Prunksitzung der KG Grün Weiss Haspe am 15.02.2020 hatte einiges zu bieten. Unser Prinz Dennis I mußte lernen wie man sich in einer Garde  einfügt. 1.2.3 war falsch aber die Lacher waren auf Seiten der Zuschauer groß vor allem weil man versuchte den Prinz es nicht schaffen zu lassen. Aber nicht mit dem Prinzen Dennis I, natürlich schaffte er es und wurde EhrenLeutnant. Dann hielt der Prinz seine Rede wo man sagen muss die Zuschauer waren hinter ihm. Das zeigte auch die Spendenbereitschaft...

  • Hagen
  • 16.02.20
Der AWO-Kreis und Unterbezirksvorsitzende René Röspel (links) und Geschäftsführer Jochen Winter dankten Petra Silva für über 30 Jahre gute Zusammenarbeit.

Verabschiedung
30 Jahre im Dienst der AWO: Petra Silva geht in den Ruhestand

Pädagogen zu erklären, wie Zahlen funktionieren, das ist nicht leicht. Aber sie hat es geschafft“, witzelte Jochen Winter, Geschäftsführer der AWO EN, sehr anerkennend zum Abschied von Petra Silva. Bis zum Ende des letzten Jahres hat sie den Fachbereich „Verwaltung und Organisation“ des Wohlfahrtsverbandes, der im EN-Kreis aktuell rund 1100 Mitarbeiter beschäftigt, geleitet. Nun geht die 64-Jährige in den Ruhestand und freut sich auf Radtouren, Spaziergänge und Reisen. Nach einigen Jahren...

  • Hagen
  • 16.02.20
24 Bilder

Benefizveranstaltung des Oberlossrockpaares für das SOS Kinderdorf Sauerland

Im Haus Waldfrieden lud das Oberlossrockpaar zur Benefizveranstaltung für das SOS Kinderdorf Sauerland ein. Auch das Prinzenpaar der Stadt Hagen Dennis I und Doreen I waren dort und unterstützten die Veranstaltung. Der Vorhaller Bauer, der Stuckenförster mit seinem Eleven unterstützen diese Veranstaltung. Die Künstler hatten ihren Spaß sowie auch die Tanzgarde der KG Volmefunken. Unser Prinzenpaar half dann dabei Spenden einzusammeln und sage und Schreibe 1300 Euro sind zusammen gekommen. Für...

  • Hagen
  • 15.02.20

Spieletreff
Gemeinsam statt Einsam

Das ist das Motto des 2. Spielenachmittag der am Montag, den 17. Februar von 14.00 Uhr – 17:00 Uhr im AWO Treff Westerbauer, Enneper Str. 81 stattfinden wird. „Mensch ärger dich nicht“ ,Skat, Mau Mau, Kniffel oder ähnliche Gesellschaftsspiele wird man spielen können. Nach dem Erfolg im Januar wird der Spielenachmittag einmal im Monat stattfinden. Jeder ist herzlich willkommen.

  • Hagen
  • 12.02.20
Erstmalig beobachtet und aufgenommen wurde der Asteroid am 4. September 2010. Zu dieser Zeit hatte der Himmelskörper eine Entfernung von ca. 230 Millionen Kilometern zur Erde.

Der gezielte Blick in den Himmel
Neuer Planet der Sternwarte Hagen heißt nun offiziell "542409"

Seit 2008 werden an der Sternwarte Hagen gezielt Kleinplaneten beobachtet und vermessen. Insbesondere im Hinblick auf sehr nah an der Erde vorbeifliegende Asteroiden ist die ständige Überwachung der Umlaufbahnen sehr wichtig. Koordiniert werden diese Tätigkeiten vom "Minor Planet Center" der "Internationalen Astronomischen Union", ansässig an der Harvard Universität in Cambridge/Massachusetts (USA). "Erfreulicherweise konnte unsere Sternwarte bisher nicht nur bereits bekannte Objekte...

  • Hagen
  • 11.02.20
  •  1

Overberg-Schüler bastelten in der Vorweihnachtszeit
Hagen: Kinder spenden für Kinder

Die Schüler der Grundschule Overberg haben in der Vorweihnachtszeit wie die Weltmeister gebastelt - und das für einen guten Zweck. Die selbstgemachten Kunstwerke in Form von Sternen, Fotohaltern, Untersetzern oder auch Marmelade wurden dann bei der Weihnachtsfeier der Grundschule von Eltern, Lehrern und Schülern gemeinsam verkauft. 1.000 Euro kamen so zusammen, die die stolzen Grundschüler jetzt an den Förderverein der Kinderklinik des Allgemeinen Krankenhauses Hagen übergeben konnten.

  • Hagen
  • 10.02.20
Die Alte Synagoge in Hohenlimburg.

„Der Neunte Tag“
Gedenk-Kino in Alter Synagoge Hohenlimburg

Die Gesellschaft für Christlich - Jüdische Zusammenarbeit Hagen und Umgebung lädt am Dienstag, 18. Februar, um 19 Uhr zu dieser Filmvorführung in die Alte Synagoge Hohenlimburg, Jahnstraße 46, ein. Gezeigt wird der Film "Der neunte Tag" von Regisseur Volker Schlöndorff. Der Eintritt ist frei. Der Film handelt von einem luxemburgischen, katholischen Priester Abbe Henri Kremer, der in dem KZ Dachau in Bayern inhaftiert ist. Grundlage ist die autobiographische Erzählung „Pfarrerblock 25487“...

  • Hagen
  • 10.02.20

4. Gesundheitstag - Hernien-Selbsthilfe Deutschland e. V., Gruppe Hagen
4. Gesundheitstag der Hernien-Selbsthilfe Deutschland e. V., Gruppe Hagen BITTE ANKLICKEN

Herzliche Einladung zu unserem 4. Gesundheitstag am 25.4.2020 in der Zeit von 10.00 - 13.00 Uhr. Ort: Begegnungsstätte des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Bahnhofstr. 41, 58095 Hagen (ggü. der Polizei). Es bestehen verschiedene Parkmöglichkeiten, ebenso ist die Anreise mit dem Öffentlichen Personennahverkehr gut möglich. Hernien sind Eingeweidebrüche. Am bekanntesten ist der Leistenbruch, jedoch gehören z. B. bei den Bauchwandbrüchen auch die Narbenbrüche und bei den inneren Hernien...

  • Hagen
  • 09.02.20
38 Bilder

Karneval in Hagen
Prunksitzung der Loßröcke Boele

1949 gegründet und gestern Abend die Halle gerockt. So kann man den Abend bezeichnen den die Loßröcke den Gästen geboten hat. Andrea I und Nora I das Oberloßrockpaar eröffneten die Veranstaltung gebührend. Dann bekam der Schupo sogar noch eine Auszeichnung. Der RBM zeichnete ihn aus für die vielen langen Jahre die er als Dorfpolizist den Rosensonntagszug angeführt hat, Veranstaltungen besucht hat und vieles mehr. Und dann kam der große Moment für das Oberloßrockpaar sie zeichneten ihre...

  • Hagen
  • 09.02.20
  •  1
Über die Arbeit des Psychosozialen Zentrums in Hagen hat sich eine Delegation aus Berlin, angeführt von Dr. Elisa Steinfurth (vierte von links), informiert. Gesprächspartner der Diakonie Mark-Ruhr waren Ruth Flügge, Heike Spielmann, Heinz Köhler, Tobias Weinreich und Anna Kofler (v.l.).

Bilanz
Traumatische Fluchterlebnisse: Psychosoziales Zentrum betreute 2019 mehr als 300 schutzsuchende Menschen

„Wenn man aber sieht, dass einerseits Frauen und Männer es nach einer Therapie schaffen, Deutsch zu lernen und eine Arbeitsstelle zu finden und die Kinder andererseits voller Ehrgeiz mit Erfolg die Schulen besuchen, dann ist dies eine schöne Bestätigung für unsere Arbeit," bilanziert Dr. Elisa Steinfurth. Sie arbeitet für die Bundesarbeitsgemeinschaft der Psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer (BAfF) in Berlin. Das ist eine Organisation, die eng mit den psychosozialen Zentren...

  • Hagen
  • 08.02.20
Auch in diesem Jahr verspricht die Karnevalsveranstaltung für Senioren im Wetteraner Stadtsaal viel Spaß und Stimmung. Foto: Archiv

Live-Musik, Tanzgarde und Kinder-Prinzenpaar
Senioren in Wetter feiern Karneval

Hoch her geht es am kommenden Montag, 10. Februar, ab 14 Uhr beim Seniorencafe im Wetteraner Stadtsaal. Dä Prinz kütt in Person des Kinderprinzen-Paares und auch die Tanzgarde hat sich angekündigt. Also sollten nur noch viele Senioren mit Spass an der Freude und guter Laune in den Stadtsaal kommen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit den Karnevalsfreunden Wetter statt. Der Eintritt ist frei.

  • Wetter (Ruhr)
  • 06.02.20
Die Rennbahn und die Autos wurden in Hagen per Hand gefertigt.

Tolle Aktion der Hagener Volkshochschule
Slotcar-Rennen mit Modellautos

Ein Slotcar-Rennen mit Modellautos - bekannt unter dem Namen "Carrera" - veranstaltet die Volkshochschule Hagen zusammen mit dem Slot-Club Hagen im Rahmen ihres Jubiläumsprogramms "100 Jahre VHS - 100 Begegnungen" am Samstag, 15. Februar, von 10 bis 14 Uhr. Der Treffpunkt ist an der Swolinzkystraße 1. Autorennen fahren ist Adrenalin pur. Der Slot-Club Hagen macht diesen Traum wahr und zwar ganz ohne Risiko für Gesundheit oder Klima. Die Rennbahn und die Autos wurden in Hagen per Hand...

  • Hagen
  • 05.02.20
Pfarrerin Dr. Sabine Federmann. Foto: Inka Vogel

Ev. Stiftung Volmarstein beruft Vorstand:
Sabine Federmann als erste Frau an der Spitze

Pfarrerin Dr. Sabine Federmann (52) ist zum Theologischen Vorstand der Evangelischen Stiftung Volmarstein berufen worden. Der eigentliche Wechsel findet zwar erst im Januar 2021 statt – aber die Entscheidung ist bereits jetzt gefallen: Der Stiftungsrat der Evangelischen Stiftung Volmarstein hat frühzeitig die Nachfolge im Vorstand geregelt. Denn Pfarrer Jürgen Dittrich wird nach 14-jähriger Tätigkeit als Theologischer Vorstand im Januar 2021 in den Ruhestand gehen. Sabine Federmann wird ab 1....

  • Wetter (Ruhr)
  • 05.02.20
Der Ruderclub "Westfalen" Herdecke trauert um Ulrich Wienke. Er verstarb im Alter von 79 Jahren .

Nachruf
Der Ruderlub „Westfalen“ Herdecke trauert um Mitglied: Gedenken an Ulrich Wienke

Tief betroffen haben die Mitglieder des Ruderclubs „Westfalen“ Herdecke die Nachricht vom Tode des langjährigen Mitgliedes Ulrich Wienke aufgenommen, der im Alter von 79 Jahren nach einer schweren Krankheit verstarb. Ulrich Wienke war ein engagiertes und ehrenwertes Mitglied, das dem Verein fast 39 Jahre lang treu war. Dadurch, dass seine Söhne in jungen Jahren aktiv ruderten, wuchsen ihm der Verein und die Menschen dort ans Herz, enge Freundschaften entstanden und Ulrich Wienke engagierte...

  • Hagen
  • 04.02.20
66 Bilder

Karneval 2020
Grandioser Karnevalsauftakt beim KCH 77 e.V.

Was ein Abend gestern beim KCH 77 e.V. Der Saal war voll beim Auftakt mit der Galasitzung. Vom Kinderprinzenpaar bis Oberlossrockpaar, Prinzenpaar der Stadt Hagen sowie viele Symbolfiguren der Stadt waren anwesend. Viele Tanzgruppen von der eigenen Tanzgruppe des KCH, Volmefunken, Mariechen Duo der Grün Weiß Haspe, Tanzgruppe Elsey, die kleine Tanzgarde der Grün Weiß Vorhalle,Tanzgruppe RKG aus Radevormwald und die Blau Weißen Funken aus Hagen. Nicht zu vergessen der Iämpestöter und der...

  • Hagen
  • 02.02.20
Die neue Meldeanlage wurde sofort von Jannis Selbach (Trainer Fechtabteilung), Jennifer Külpmann (1. Vorsitzende des TSV 1863 Herdecke) und Frank Walter (Vorstandsvorsitzender) getestet.

Für die Fechtabteilung
Neue Meldeanlage: Sparkasse HagenHerdecke unterstützt TSV Herdecke

Seit Sommer 2018 bereichert Jannis Selbach - früher selbst im erweiterten Kader der Jugend-Nationalmannschaft der deutschen Florett-Fechter - das sportliche Angebot beim TSV 1863 Herdecke mit dem Florett-Training für Nachwuchstalente im Alter von acht bis 14 Jahren. Von Anfang an können sich die Kinder mit dem Florett ausprobieren und in kompletter Kluft mit der Technik wie bei den Profis gegeneinander fechten. Eines der wichtigsten Technikelemente ist dabei die jetzt von der Sparkasse...

  • Hagen
  • 26.01.20
14 Bilder

Benefiz-Handballspiel - Premiere

Das gab es noch nie. Die Tanzgruppen des Hagener Karnevals tanzten alle zusammen. Das Tanzmariechen Duo, KCH77, Blau Weiße Funken und Grün Weiß Vorhalle. Alle zusammen und sie hatten nur drei Tage Zeit etwas einzustudieren. Damit hat der Hagener Karneval gezeigt das man alle Vereine unter einem Hut bekommen kann. Den Mädchen hat es gefallen in so einer großen Gruppe.

  • Hagen
  • 25.01.20
83 Bilder

Benefiz-Handballspiel - Prinzen Team gegen Oberloßrock Team

Gestern Abend kam es in der Rundturnhalle Haspe zum Showdown. Auf der einen Seite das Oberloßrock Team gegen das Prinzen Team. Das Ergebnis wie erwratet Unentschieden 27 : 27. Und es war eine super Benefizveranstaltung die der Prinz und Oberloßrock auf die Beine gestellt haben. Fast alle Tanzgruppen unterhielten die Zuschauer in den ganzen Pausen. Der Spaß beim Spiel kam auch nicht zu kurz. Die Halle ausverkauft und die Stimmung war Bombenmäßig. Nach 40 Jahren wurde dann Heinz-Dieter Kohaupt...

  • Hagen
  • 25.01.20

Gruppentreffen der Hernien-Selbsthilfe Deutschland e. V., Gruppe Hagen
Gruppentreffen der Hernien-Selbsthilfe Deutschland e. V., Gruppe Hagen

Hernien sind Eingeweidebrüche, die entweder an der Bauchwand (Bauchdeckenbrüche) oder als innere Hernien im Bauchraum in Erscheinung treten. Zu den Erkrankungen gehören u. a. Leistenbrüche, Nabelbrüche, Narbenbrüche, Schenkelbrüche, epigastrische Hernien und parastomale Hernien, sowie  Zwerchfellbrüche. Als Selbsthilfegruppe geben wir neutrale Informationen zu den verschiedenen Erkrankungen sowie deren Therapie und bieten einen Erfahrungsaustausch unter Gleichbetroffenen an. Betroffene und...

  • Hagen
  • 19.01.20
Stellen den neuen Veranstaltungskalender für die erste Jahreshälfte vor (v.l.): Alina Sandmann, Manfred Pilz, Axel Fiedler, Elly Moormann und Heide Schmidt.

Bunter Terminkalender
Keine Zeit für Langeweile: Neuer Veranstaltungskalender des Wetteraner Seniorenbüros ist da

Kaum hat das neue Jahr begonnen, liegt auch schon der Veranstaltungskalender des Seniorenbüros für das erste Halbjahr vor. Boule-Nachmittag, Karnevalsfeiern, Tagesausflüge und Vorträge zu verschiedenen aktuellen Themen: Der Veranstaltungskalender ist prall gefüllt mit vielen abwechslungsreichen Programmpunkten. Einer der Höhepunkte ist der „Fröhliche Seniorennachmittag“, der am 13. Mai bei Musik, Gesang, Kaffee und Kuchen ab 15 Uhr in der Elbschehalle in Wengern gefeiert wird. Skat gespielt...

  • Hagen
  • 19.01.20
6 Bilder

Karibische Nacht 2020

Bekannte Gesichter wie jedes Jahr bei der Karibischen Nacht 2020. Und sie werden feiern bis spät in die Nacht. Hier ein paar Eindrücke.

  • Hagen
  • 18.01.20
Der neue Veranstaltungskalender Eilpe/Dahl 2020 bietet eine gute Übersicht über die Highlights des Jahres.

Michael Dahme stellt vor
Alle Highlights für 2020 im Heft: Veranstaltungskalender Eilpe/Dahl ist da

Auch in 2020 gibt es ihn wieder: den Veranstaltungskalender für den Bezirk Eilpe/Dahl! Frisch gedruckt in einer Auflage von 500 Stück liegt er seit vergangenem Mittwoch in vielen Geschäften und öffentlichen Stellen im Hagener Süden aus und ist dort – wie immer - kostenlos erhältlich. Bezirksbürgermeister Michael Dahme und Geschäftsstellenmitarbeiterin Iris Schünadel freuen sich sehr über so viel Aktivität der Vereine, Kirchen und vieler anderer Institutionen im Hagener Süden. Gut 200...

  • Hagen
  • 18.01.20

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.