Hagen - Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

Auch Rosenzüchter sind im Freilichtmuseum herzlich willkommen.

Aussteller gesucht!
Pflanzen & Gartentrödel im April im Freilichtmuseum Hagen

Am 1. April öffnet das Freilichtmuseum im Mäckingerbachtal nach seinem "Winterschlaf" wieder seine Pforten. Die Einrichtung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) veranstaltet am Freitag, 24. April, in der Zeit von 13 bis 18 Uhr einen Pflanzen- & Gartentrödelmarkt. Dazu sucht das Museum private Anbieter, die alle Arten von Pflanzen, Setzlingen, Stecklingen, Samen, Ableger, Marmeladen und Liköre aus Gartenfrüchten sowie ausrangierte Gartendekorationen, Gartenmöbel und -geräte...

  • Hagen
  • 13.02.20
Ralf Blauscheck erklärt in einem spannenden VHS-Vortrag, wie jeder naturnah Gärten als Lebensraum für Amphibien und Reptilien gestalten kann.

Naturschutz im Garten
Lebensraum für Amphibien und Reptilien: Anmelden für Vortrag bei der VHS Hagen

 "Naturschutz im Garten - Lebensraum für Amphibien und Reptilien" ist das Thema in einem Vortrag der Volkshochschule Hagen (VHS) am Donnerstag, 13. Februar, von 17.30 bis 19 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38. Ralf Blauscheck, Leiter der Biologischen Station Hagen, erklärt, wie jeder naturnah Gärten als Lebensraum für Amphibien und Reptilien gestaltet. Alle Interessierten erfahren, was die Lebensbedingungen der Tiere sinnvoll verbessert und wo die Grenzen für die Neuanlage von...

  • Hagen
  • 11.02.20
*Abschied von Orang-Utan Pongo*
- Foto/ Copyright: Allwetterzoo Münster 📷

*Abschied von Orang-Utan Pongo*

Die Entscheidung ist dem Team des Allwetterzoo Münsters, bestehend aus TierärztInnen, KuratorInnen und TierpflegerInnen, alles andere als leicht gefallen. Doch am Ende wurde das 22 Jahre alte Orang-Utan Männchen Pongo nicht mehr aus der Narkose zurückgeholt. 16 Jahre lebte der in Aalborg  (Dänemark) geborene Orang-Utan im Allwetterzoo Münster. Leider verschlechterte sich sein Gesundheitszustand aufgrund einer chronischen Atemwegsentzündung immer weiter. Eine Behandlung vor einigen Jahren führte...

  • Hagen
  • 10.02.20
  •  4
  •  1
Julia Keller, Auszubildende zur Tierpflegerin im Tierheim der Stadt Hagen, kümmert sich um die Welpen.

Illegaler Tiertransport
Hundewelpen erholen sich im Hagener Tierheim

Dem Verdacht auf illegalen Hundehandel gehen in einem aktuellen Fall die Mitarbeiter des Fachbereiches Gesundheit und Verbraucherschutz der Stadt Hagen nach. Sie haben bei einer gemeinsamen Aktion mit dem städtischen Ordnungsamt sechs Rassehundewelpen in Hagen beschlagnahmt und in das Tierheim gebracht. Nach einer Tollwutschutzimpfung befinden sich die Tiere in Quarantäne. Die Hundewelpen kamen wahrscheinlich aus dem Ausland nach Hagen. Weder die tierseuchenrechtlichen Voraussetzungen wie...

  • Hagen
  • 07.02.20
Unterstützt wird Dirk Vietmeier (rechts) von Landrat Olaf Schade.

Neuer Ansprechpartner
Thema Klimaschutz: Dirk Vietmeier setzt Maßnahmen um

Er ist seit Jahresbeginn zentraler Ansprechpartner und Koordinator in Sachen Klimaschutz im Kreisgebiet: Dirk Vietmeier arbeitet daran, die im Klimaschutzkonzept für den Ennepe-Ruhr-Kreis beschlossenen Ideen und Projekte umzusetzen. Priorität haben für den 52-jährigen Diplom-Geografen die Förderung nachhaltiger Mobilität, der Ausbau der Solarenergie und die Vernetzung mit anderen Klimaschutzakteuren. "Die Akzeptanz für Klimaschutz ist bei Bürgern und Unternehmen da", sagt Vietmeier. "Das...

  • Hagen
  • 07.02.20

Baum-Bilanz
HEB sammelte bis zum 31. Januar: Mehr als 21.000 Weihnachtsbäume abgegeben

Bis zum 31. Januar konnten an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet die ausgedienten Weihnachtsbäume des letztjährigen Weihnachtsfestes entsorgt werden. Insgesamt wurden mehr als 21.000 Weihnachtsbäume abgelegt oder abgegeben. Die ausgedienten Nadelhölzer konnten zunächst vom 2. bis 6. Januar auf allen Schulhöfen im Stadtgebiet abgelegt werden. In diesem Jahr erweiterte der HEB dieses Angebot und ermöglichte bis zum Ende des Monats die kostenfreie Abgabe an den Wertstoffhöfen Haspe und...

  • Hagen
  • 04.02.20
Die Umwelt-AG am Gymnasium Kreuztal (auf unserem Foto mit Rektor Herbert Hass und Lehrerin Ehses) wollen mit Unterstützung des Autohauseses Toyota Keller eine wichtige Pflanzaktion starten.

Für die Umwelt
50 kleine Bäume für jedenverkauften Neuwagen: Toyota Keller startet große Pflanzaktion

Eine große Pflanzaktion im Bereich Siegen-Wittgenstein wird vom Autohauses Toyota Keller unterstützt, das auch in Hagen, an der Feldmühlenstraße 12, eine Niederlassung betreibt: Das Unternehmen stiftet für jeden verkauften Neuwagen 50 Bäume. Wer zwischen dem 15. Januar und dem 28. März ein neues Auto im Kreuztaler Stammhaus oder in einer der Filialen in Siegen, Olpe, Limburg und Hagen kauft, unterstützt automatisch die gute Sache - und das ohne Mehrkosten für den Käufer. Denn die Spende...

  • Hagen
  • 24.01.20
  •  1
  •  1
Der neue WPZ-Vorstand.

„Nur, was man kennt und lieben gelernt hat, das schützt man auch"
Waldpädagogisches Zentrum Hagen mit neuem Vorstand

Anfang Januar kamen die Mitglieder des Waldpädagogischen Zentrums Hagen (WPZ) in der Gesamtschule Haspe zusammen, um einen neuen Vorstand zu bestimmen. Das wurde erforderlich, weil der bisherige Vorstand aufgrund veränderter beruflicher Verpflichtungen die Arbeit niedergelegt hatte. Nachdem zunächst die Auflösung und Abwicklung des im Jahr 2000 gegründeten Vereins im Raum stand, einigte man sich nach langer und intensiver Aussprache auf einen neuen dreiköpfigen Vorstand. Vorsitzender ist...

  • Hagen
  • 17.01.20
Mit einem Teleskop können die Besucher einen Blick in den Sternenhimmel werfen.

"Faszination Sternenhimmel"
Blick in die Sterne: Sternwarte kann man am Samstag kennenlernen

Bei klarem Himmel steht am Samstag, 18. Januar, von 19 bis 21 Uhr die Himmelsbeobachtung mit den Teleskopen der Sternwarte Hagen im Vordergrund. Auch wird der aktuelle Sternenhimmel mit bloßem Auge und Fernglas beobachtet. Dabei können die Besucher die Sternbilder kennen lernen. Bei bedecktem oder noch zu hellem Himmel präsentiert die Sternwarte den Sternenhimmel per Computersimulation auf einer großen Leinwand in unserem gemütlichen Vortragsraum. Die Mitglieder der Sternwarte stehen den...

  • Hagen
  • 17.01.20
  •  1

Hagener und Herdecker zählen die Wasservögel:
Alle meine Entchen.....

Der Bund für Vogelschutz und Vogelkunde Herdecke und Hagen erfasst in jedem Jahr den Bestand der heimischen Wasservögel und der Wintergäste an den beiden großen Seen auf den Stadtgebieten von Hagen und Herdecke. Nach dem Hengsteysee im Dezember folgt nun der Harkortsee. Für diese Zählung sucht der Verein wieder interessierte Vogelfreunde, die bei der Erfassung helfen möchten. Treffpunkt ist der Seeplatz/Schiffsanleger in Wetter (ehemaliger Platz des Schwungrades) am kommenden Samstag, 18....

  • Hagen
  • 15.01.20
*Nebelschleier in den Rieselfeldern* 🐂
- Foto/ Copyright: Birgit Leimann - Münster in Bildern
 - 05. Januar 2020 📷
8 Bilder

*Nebelschleier in den Rieselfeldern*

"Nebel ist das Glück der Beschaulichkeit." Monika Minder "Wissen wäre fatal. Die Ungewissheit ist es, die uns reizt. Ein Nebel macht die Dinge wunderschön." Oscar Wilde - Diese Aufnahmen entstanden am 05. Januar 2020 in den Rieselfeldern in Münster -Fotos/ Copyright: Birgit Leimann - Münster in Bildern - Die Riesefelder in Münster http://www.biostation-muenster.org/

  • Hagen
  • 11.01.20
  •  4
  •  4
Am kommenden Wochenende findet wieder die große Wintervogelzählung des NABU statt.

Alle Vögel sind schon da, oder?
„Stunde der Wintervögel“: Große Vogelzählung des NABU vom 10. bis 12. Januar

Wer flattert denn da durch den winterlichen Garten? Der NABU und sein bayerischer Partner LBV rufen wieder zur bundesweiten „Stunde der Wintervögel“ auf. Vom 10. bis zum 12. Januar können Vogelfreundinnen und -freunde eine Stunde lang Vögel beobachten, zählen und dem NABU melden. „Nach dem zweiten Rekordsommer in Folge könnte die Zählung Aufschluss darüber geben, wie sich anhaltende Dürre und Hitze auf die heimische Vogelwelt auswirken“, so NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller. „Je mehr...

  • Hagen
  • 05.01.20
  •  1
*Wolkenbilder - Altocumulus* ☁️
- Friedenspark (Gewerbegebiet Münster/ Loddenheide) 
- Foto/ Copyright: Ann-Katrin Schiweck 📷
3 Bilder

*Wolkenbilder - Altocumulus*

Diese Wolkenbilder waren heute über Münster zu sehen! ☁️ Die Fotos enstanden im Friedenspark (Gewerbegebiet Münster/ Loddenheide) Die Wolkengattung "Altocumulus" wurde 1855 von Émilien Renou erstmals benannt und schließlich in die international gültige Wolkenklassifikation aufgenommen. - Fotos/ Copyright: Ann-Katrin Schiweck 📷

  • Hagen
  • 30.12.19
  •  7
  •  5
12 Bilder

Geheimnisvoll sieht es aus, im Wald von Benrath
Die Pilze von Benrath

Geheimnisvoll sieht es aus, im Wald von Benrath. Alte, mächtige, hoch gewachsene Bäume stehen im Schlosspark. Einige wurden von Menschenhand gestützt um dann doch der Natur und der Schwerkraft zu gehorchen. Moosbewachsene Stämme. Maronenbäume. Über den Waldboden verstreut viele Pilzarten. Eine Oase der Ruhe dieser schöne Schlosspark. Augen und Seele erfreuen sich an der schönen Natur. Erfreulicherweise sehe ich sehr wenig Müll.

  • Düsseldorf
  • 29.11.19
  •  4
  •  1
*Am Hiltruper See in Münster/ Hiltrup*
- Foto/ Copyright: Birgit Leimann - Münster in Bildern 📷
15 Bilder

*Wettererscheinungen im November*

Die Fotos entstanden kürzlich am Hiltruper See in Münster/ Hiltrup und am Aasee in Münster. 🍁🍂 - Fotos/ Copyright: Birgit Leimann - Münster in Bildern (Fotos 1- 12) und Ann-Katrin Schiweck (Fotos 13 - 15)  📷

  • Hagen
  • 13.11.19
  •  6
  •  5
*Sulawesi-Erdschildkröte* 🐢
- Foto/ Copyright: Allwetterzoo Münster 📷
2 Bilder

*Auszeichnung für das Internationale Zentrum zum Schildkrötenschutz*

Der Allwetterzoo Münster engagiert sich zusammen mit der Zoologischen Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz (ZGAP) schon seit über 15 Jahren für den Schutz von akut vom Aussterben bedrohter asiatischer Schildkrötenarten. Deshalb fand jetzt das erste "Meier Symposium für den Erhalt bedrohter Schildkröten“ im Allwetterzoo statt. Besonders erwähnenswert ist das IZS (Internationales Zentrum für Schildkrötenschutz). Im Jahr 2002 wurde es auf Initiative von Ingrid und Elmar Meier...

  • Hagen
  • 07.11.19
  •  1
*Die Rieselfelder in Münster - Europareservat für Wat- und Wasservögel* 🦆🐤
27 Bilder

Herbstzeit in den Rieselfeldern*

"Der Herbst ist unsere beste Zeit" Johann Wolfgang von Goethe - Fotos: 23. Oktober 2019 📷 *Die Rieselfelder Münster*: http://www.biostation-muenster.org/

  • Hagen
  • 24.10.19
  •  3
  •  2

Beiträge zu Natur + Garten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.