Hagen - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Corona-Update
Positiver Fall mit Kontakt zu Hagener Schule

Am Käthe-Kollwitz-Berufskolleg gibt es neue Quarantänemaßnahmen, da eine positiv auf das Coronavirus getestete Person die Einrichtung besucht beziehungsweise dort gearbeitet hat. Das Gesundheitsamt ist mit der Einrichtung im Austausch und ermittelt die Infektionsketten. Direkte Kontaktpersonen werden getestet. Die Abstriche finden bewusst mit einer kleinen zeitlichen Verzögerung statt, da das Virus sich in der Regel nicht unmittelbar nach Ansteckung nachweisen lässt. Alle Betroffenen müssen bis...

  • Hagen
  • 08.03.21

Corona-Update
Positive Fälle mit Kontakt zu Hagener Kitas

Die Kita Wurzelzwerge in der Grünstraße muss komplett geschlossen bleiben, da eine positiv auf das Coronavirus getestete Person die Einrichtung besucht beziehungsweise dort gearbeitet hat. In der Kita City Kids an der Elberfelder Straße ist eine Gruppe geschlossen. Das Gesundheitsamt ist mit den Einrichtungen im Austausch und ermittelt die Infektionsketten. Direkte Kontaktpersonen werden gegebenenfalls getestet. Die Abstriche finden bewusst mit einer kleinen zeitlichen Verzögerung statt, da das...

  • Hagen
  • 08.03.21
 Wie man sieht: Der MitraClip verdankt seinen Namen der ähnlich aussehenden Kopfbedeckung eines Bischofs.

Technik am AKH im Einsatz
Bischof als Medizin-Vorbild: Bischhofsmütze stand Pate für das Design des Mitra-Clip

Die Herzschwäche ist eine der häufigsten chronischen Erkrankungen, an der immer mehr Menschen leiden. In der Folge kann sich eine sogenannte Mitralklappeninsuffizienz ausbilden, die im Agaplesion Allgemeinen Krankenhaus Hagen seit gut einem Jahr mit sogenannten Mitra-Clips behandelt werden, um große Herzoperationen zu vermeiden – und das in hoher Qualität, wie jetzt auch eine systemische Überprüfung durch die Krankenkassen über den Medizinischen Dienst ergeben hat. „Wir freuen uns über diese...

  • Hagen
  • 07.03.21

Corona-Update
Schausteller sagen Osterkirmes in Hagen ab

Der Hagener Schaustellerverein von 1907, hat sich am Freitag schweren Herzens dazu entschlossen, die Osterkirmes 2021 abzusagen. Durch die aktuelle Corona Schutz Verordnung NRW vom 5. März ist es nicht möglich, die letzten Planungsschritte durchzuführen. Weiterhin ist es wenig wahrscheinlich, dass auf der nächsten Ministerpräsidenten-Konferenz das Verbot von Veranstaltungen, das zunächst bis zum 28. März gilt, aufgehoben wird. Trotz alledem stecken die Schausteller den Kopf nicht in den Sand...

  • Hagen
  • 06.03.21

Kostenlose Corona-Schnelltests ab Montag
Zunächst an neun Stellen im Hagener Stadtgebiet möglich

"Das ist eine weitere gute Nachricht in dieser für uns alle so schwierigen Zeit der Corona-Pandemie: Bereits ab dem kommenden Montag, 8. März, werden die Bürgerinnen und Bürger an zunächst neun Stellen im Hagener Stadtgebiet die Möglichkeit haben, einmal pro Woche einen kostenlosen Corona-Schnelltest durchführen zu lassen. Dass das so schnell möglich geworden ist, ist zweifelsfrei dem ganz besonderen Engagement der beteiligten Apotheker, der Betreiber der Schnelltestzentren sowie dem Malteser...

  • Hagen
  • 06.03.21

Einkaufen mit Termin
Neue Corona-Regeln sorgen ab Montag in Hagen für Lockerungen

"Die neuen Corona-Regeln des Landes lassen auch bei uns ab dem kommenden Montag eine ganze Reihe von Lockerungen und Öffnungen zu. Damit kehrt ein weiteres Stück Normalität in den Alltag der Hagenerinnen und Hagener zurück," so Oberbürgermeister Erik O. Schulz. "Im Zusammenhang mit der vom Land festgelegten 100er-Grenze bei der sogenannten 7-Tages-Inzidenz, also der Zahl an Neuinfektionen in einer Woche je 100.000 Einwohner, werden wir das aktuelle Infektionsgeschehen in unserer Stadt...

  • Hagen
  • 05.03.21

Corona-Update
Positive Fälle mit Kontakt zu Hagener Schule

An der Grundschule Boloh gibt es neue Quarantänemaßnahmen, da eine positiv auf das Coronavirus getestete Person die Einrichtung besucht beziehungsweise dort gearbeitet hat. Das Gesundheitsamt ist mit der Einrichtung im Austausch und ermittelt die Infektionsketten. Direkte Kontaktpersonen werden getestet. Die Abstriche finden bewusst mit einer kleinen zeitlichen Verzögerung statt, da das Virus sich in der Regel nicht unmittelbar nach Ansteckung nachweisen lässt. Alle Betroffenen müssen bis zum...

  • Hagen
  • 05.03.21
Millimeter für Millimeter wurde die Brücke verschoben
4 Bilder

Gelungene Premiere in Hagen
Fast 1000 Meter lange Lennetalbrücke verschoben

Nach sechs Stunden atmen an der Lennetalbrücke alle auf: Der Querverschub der fast 1000 Meter langen A45-Brücke ist geglückt. Wegen der Größenordnung eine Premiere in Deutschland, die als Meilenstein für den Einsatz innovativer Bauverfahren gilt. „Wir stehen an der A45 vor großen Herausforderungen, da wir große Talbrücken ersetzen müssen. Mit Bauverfahren wie diesem können wir bauen, ohne zu sehr in den Verkehr einzugreifen“, sagte Elfriede Sauerwein-Braksiek, Direktorin der Niederlassung...

  • Hagen
  • 05.03.21

Corona-Update
Impftermine für Pflegebedürftige und zwei Kontaktpersonen ab sofort daheim möglich

Ab sofort können pflegebedürftige  Hagener, die bettlägerig sind und Pflegegrad 5 vorweisen, zu Hause gegen das Coronavirus geimpft werden. Dem Hagener Impfzentrum wurde für diese Personengruppe ein Impfkontingent mit BionTech-Impfstoff zur Verfügung gestellt. Bis zu zwei Kontaktpersonen der pflegebedürftigen Personen können bei dem Hausbesuch mit geimpft werden. Terminvereinbarung per Mail Die impfberechtigte Person beziehungsweise ihr Betreuer vereinbart mit dem Hausarzt ein...

  • Hagen
  • 05.03.21
Die klassische Berufsausbildung behält ihren Stellenwert – auch in schwierigen Zeiten. Die 2. Digitale Ausbildungsmesse für die Märkische Region am 6. Mai bietet ausbildungswilligen Unternehmen die Möglichkeit, potenziellen Azubis ihr Ausbildungsangebot virtuell vorzustellen und mit ihnen persönlich in Kontakt zu kommen.

Digitale Ausbildungsmesse
Nachwuchs finden auch in Corona-Zeiten: Unternehmen können sich bis 9. März anmelden

Die klassische Berufsausbildung behält ihren Stellenwert – auch in schwierigen Zeiten. Die 2. Digitale Ausbildungsmesse für die Märkische Region am 6. Mai bietet ausbildungswilligen Unternehmen die Möglichkeit, potenziellen Azubis ihr Ausbildungsangebot virtuell vorzustellen und mit ihnen persönlich in Kontakt zu kommen. Über 90 Unternehmen aus den Teilregionen EN-Kreis, Hagen und Märkischer Kreis haben sich bereits angemeldet. „Viele der Unternehmen, die dabei sind, kennen wir von den großen...

  • Hagen
  • 05.03.21
Die Medaille zum „Notopfer der Stadt Hagen“ wurde im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege in Hagen herausgegeben.

111 Objekte aus dem Stadtmuseum“
Hagen 1949: Vergoldete Medaille zum „Notopfer der Stadt Hagen“ geht auf Lüdenscheider Notpfennig zurück

Aus dem Buch „Hagener Stücke – 111 Objekte aus dem Stadtmuseum“ präsentiert der Fachdienst Wissenschaft, Museen und Archive der Stadt Hagen eine vergoldete Medaille zum „Notopfer der Stadt Hagen“ aus dem Jahr 1949, die auf den Lüdenscheider „Notpfennig“ zurückgeht. Die Anregung und der Entwurf zur Hagener Medaille stammen von dem in Hagen geborenen Willi Gauchel. Nach seiner Ausbildung als Bautechniker sowie Bühnenbildner am Theater Hagen lebte er als freier Grafiker und Maler in Lüdenscheid....

  • Hagen
  • 05.03.21
Die VHS Hagen bietet ab sofort mehrere Online-Kurse an. Foto: VHS Hagen

VHS Hagen bietet mehrere Online-Kurse im März an
Was ist "Zoom" und was sind "Padlets"?

Die Volkshochschule Hagen (VHS) bietet auch im März mehrere Online-Kurse an, die alle über die Plattform "Zoom" stattfinden. Den Anfang macht ein Excel-Kurs für Fortgeschrittene (Veranstaltungsnummer 4553Z) am heutigen Freitag, 5. März, von 18 bis 19.30 Uhr. Im Mittelpunkt steht der "Ausdruck großer Tabellen". Weiter geht es mit den Online-Aufbaukursen "Affinity Designer" (4684Z) am Samstag, 6. März, und "Affinity Publisher" (4685Z) am Sonntag, 7. März, jeweils von 9.30 bis 12.30 Uhr. Um die...

  • Hagen
  • 05.03.21

Corona-Update
Weitere Todesfälle in Hagen - Inzidenzwert: 101,8

An den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus ist in Hagen eine Person verstorben (geboren 1935). Außerdem war eine weitere verstorbene Person (geboren 1942) am Coronavirus erkrankt, es lag allerdings eine andere Todesursache vor. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt in Hagen bei 101,8 (Vortag 108,6). Insgesamt weisen aktuell 218 Hagenerinnen und Hagener ein positives Testergebnis auf, 7.267 Personen sind bereits...

  • Hagen
  • 05.03.21

Corona-Update
Positive Fälle mit Kontakt zu Hagener Schule

An der Hermann-Löns-Grundschule gibt es neue Quarantänemaßnahmen, da eine positiv auf das Coronavirus getestete Person die Einrichtung besucht beziehungsweise dort gearbeitet hat. Das Gesundheitsamt ist mit der Einrichtung im Austausch und ermittelt die Infektionsketten. Direkte Kontaktpersonen werden getestet. Die Abstriche finden bewusst mit einer kleinen zeitlichen Verzögerung statt, da das Virus sich in der Regel nicht unmittelbar nach Ansteckung nachweisen lässt. Alle Betroffenen müssen...

  • Hagen
  • 04.03.21
Zusammenarbeit beim Impfen könnte zwischen dem Impfzentrum Ennepetal und der Uni Witten/Herdecke entstehen.

Zusammenarbeit beim Imfpen
Bald 500 Impfungen mehr pro Tag?: EN-Kreis und Uni planen Kooperation

Weitere Impfstellen in Kreisen und kreisfreien Städten sowie Schnelltests - in diese beiden Themen ist jetzt durch neue Vorgaben des Landes und des Bundes Bewegung gekommen. Rückblick: Gemeinsam mit vielen Beteiligten hatte der Kreis die Vorgaben des Landes erfüllt und pünktlich zum 15. Dezember das Impfzentrum für den Kreis in Ennepetal aufgebaut. Darüber hinaus führten mobile Teams kurze Zeit später die Schutzimpfungen in den Altenpflegeeinrichtungen durch. Ein neuer Erlass aus Düsseldorf...

  • Hagen
  • 04.03.21

Corona-Update
Weitere Todesfälle in Hagen

An den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus ist in Hagen eine Person verstorben (geboren 1943). Außerdem waren drei weitere verstorbene Personen (geboren 1940, 1946 und 1950) am Coronavirus erkrankt, es lagen allerdings andere Todesursachen vor. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt in Hagen bei 108,6 (Vortag 108,6). Insgesamt weisen aktuell 223 Hagenerinnen und Hagener ein positives Testergebnis auf, 7.239...

  • Hagen
  • 04.03.21

Ein Stück Normalität für Familien
Krisenstab beschließt Rückkehr zum Regelbetrieb in Kindertagesbetreuung

"Wir haben den Familien in den vergangenen Monaten viel abverlangt. In unserer Stadt vielleicht noch ein Stückchen mehr: als der Krisenstab vor anderthalb Wochen aufgrund der aktuellen Lage kurzfristig beschloss, in der Kindertagesbetreuung nicht in den landesweiten eingeschränkten Regelbetrieb überzugehen", so Oberbürgermeister Erik O. Schulz, "verbunden war der Beschluss mit dem Signal, dass wir kleine Schritte in Richtung Normalität gehen wollen, sobald diese uns möglich erscheinen." In der...

  • Hagen
  • 03.03.21

Corona-Update
Weitere Todesfälle in Hagen - Inzidenz 108,6

An den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus ist in Hagen eine Person verstorben (geboren 1946). Außerdem waren fünf weitere verstorbene Personen (geboren 1934, 1936, 1938, 1944 und 1959) am Coronavirus erkrankt, es lagen allerdings andere Todesursachen vor. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt in Hagen bei 108,6 (Vortag 102,3). Insgesamt weisen aktuell 212 Hagenerinnen und Hagener ein positives Testergebnis auf,...

  • Hagen
  • 03.03.21

Weitere impfberechtigte Berufsgruppen
Terminvergabe in Hagen ab sofort online möglich

Der neunte Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen zur Impfung der Bevölkerung gegen COVID-19 führt weitere Berufsgruppen wie beispielsweise Lehrkräfte, Kita-Mitarbeiter sowie Mitarbeiter weiterer Bereiche aus Medizin, Fürsorge und Pflege als impfberechtigt für die nächsten Impfungen mit AstraZeneca auf: Ab Montag, 8. März, öffnet das Hagener Impfzentrum für diese Berufsgruppen. Die Terminvergabe ist ab sofort über die Buchungsplattform...

  • Hagen
  • 02.03.21
Eine neue Kochshow der Wuselküche ist online.
Video

„Online Koch- und Backschule“
Deftiges aus der Wuselküche: Video zeigt Zubereitung von Couscous-Gemüse-Schnitten mit leckerem Frischkäse-Dipp

Es ist wieder soweit: Auf der Videoplattform YouTube steht das dritte Kochvideo der städtischen Kinder- und Jugendarbeit zur Verfügung. Dieses Mal bietet die „Online Koch- und Backschule“ herzhafte Couscous-Gemüse-Schnitten mit leckerem Frischkäse-Dipp. Alle Kinder und ihre Eltern sind herzlich dazu eingeladen reinzuschauen, das Essen nachzukochen und es sich schmecken zu lassen! Darüber hinaus besteht weiterhin das Angebot, sich montags bis freitags zwischen 16 und 17 Uhr in den...

  • Hagen
  • 02.03.21
Für einen Vortrag zum Thema Tierwohl kann man sich noch bis morgen Mittag anmelden.

Kurs-Nummer lautet 0104V
Thema Tierwohl: Dr. Philipp von Gall lädt zum Online-Vortrag bei der VHS

Mit dem Thema Tierwohl setzt sich die Volkshochschule Hagen (VHS) am Mittwoch, 3. März, um 19 Uhr bei einem Online-Vortrag von Dr. Philipp von Gall, Lehrbeauftragter an der Universität Hohenheim, auseinander. Die Frage, was Menschen Tieren schulden und wie ihre Ansprüche erfüllt werden können, wird nicht nur ethisch, sondern auch politisch diskutiert. Tierschutz ist ein Staatsziel in Deutschland. Der Vortrag liefert einen Überblick über staatliche und internationale Institutionen, die den...

  • Hagen
  • 02.03.21

Corona-Update
Weitere Todesfälle in Hagen - Inzidenz 102,3

An den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus ist in Hagen eine Person verstorben (geboren 1924). Außerdem waren drei weitere verstorbene Personen (geboren 1928, 1929 und 1939) am Coronavirus erkrankt, es lagen allerdings andere Todesursachen vor. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt in Hagen bei 102,3 (Vortag 100,2). Insgesamt weisen aktuell 202 Hagenerinnen und Hagener ein positives Testergebnis auf, 7.182...

  • Hagen
  • 02.03.21

Corona-Update
Weitere Todesfälle in Hagen

Mit dem Coronavirus (es lag allerdings eine andere Todesursache vor) ist in Hagen eine Person verstorben (geboren 1951). Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt in Hagen bei 100,2. Insgesamt weisen aktuell 244 Hagenerinnen und Hagener ein positives Testergebnis auf, 7.137 Personen sind bereits wieder genesen und somit 140 Menschen am Coronavirus verstorben. Weitere Informationen zum Coronavirus in Hagen gibt es auf der...

  • Hagen
  • 01.03.21

Corona-Update
Positive Fälle mit Kontakt zu Hagener Schulen

An folgenden Hagener Schulen gibt es neue Quarantänemaßnahmen, da eine positiv auf das Coronavirus getestete Person die jeweilige Einrichtung besucht beziehungsweise dort gearbeitet hat: Grundschule Im Kley, Grundschule Vincke, Theodor-Heuss-Gymnasium und Sekundarschule Altenhagen. Das Gesundheitsamt ist mit den Einrichtungen im Austausch und ermittelt die Infektionsketten. Direkte Kontaktpersonen werden gegebenenfalls getestet. Die Abstriche finden bewusst mit einer kleinen zeitlichen...

  • Hagen
  • 01.03.21

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.