Herten: Auffahrunfall an der Schützenstraße

Anzeige

Bei einem Verkehrsunfall in Herten wurde am Dienstag eine Frau leicht verletzt. Ein 27 Jahre alter Autofahrer war auf das Fahrzeug eines 79-Jährigen aufgefahren.

Der Fall: Am 9. Mai kam es gegen 13.30 Uhr auf der Schützenstraße zum Zusammenstoß zwischen einer 27-jährigen Hertenerin und einem 79-jährigen Hertener. Die 27-Jährige bemerkte den Bremsvorgang des 79-Jährigen zu spät und fuhr auf das Heck auf. Durch den Zusammenstoß wurde die Beifahrerin des Herteners, eine 79-jährige Hertenerin, leicht verletzt.
Es entstand ein Sachschaden von zirka 2.000 Euro, heißt es abschließend im Bericht der Polizei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.