Herten: Auto erfasst Rollstuhlfahrer

Anzeige

Bei einem Verkehrsunfall in Herten ist ein Mann im Rollstuhl leicht verletzt worden.

Der Rollstuhlfahrer (87) wurde am Mittwoch (1. Oktober 2014) vom Auto eines 48-jährigen Herteners erfasst, als dieser gegen 15.10 Uhr aus einer Einfahrt auf den Resser Weg fahren wollte.
Der Senior wurde von dem Fahrzeug auf dem Gehweg erfasst und dabei verletzt.
Wie es abschließend im Bericht des Polizeipräsidiums Recklinghausen heißt, beläuft sich der entstandene Sachschaden auf 300 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.