Herten: Ab dem 14. Februar Sperrungen im Bereich Backumer Bach

Anzeige

Im Rahmen der Kanalbauarbeiten im Bereich des Backumer Bachs führt die Emschergenossenschaft demnächst Kampfmitteluntersuchungen durch.

Dafür wird ab dem 14. Februar die Uhlandstraße für voraussichtlich drei Wochen gesperrt. Dies ist jedoch nicht die einzige Sperrung, die ansteht.
Ebenfalls wegen Kampfmitteluntersuchungen, diesmal am Resser Bach, muss ab dem 14. Februar der Fußweg zwischen dem Danziger Ring und der Herner Straße für knapp vier Wochen gesperrt werden.
Die Emschergenossenschaft bittet Bürger und Anwohner um Verständnis für etwaige Unannehmlichkeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.