ZBH-Herten: Entsorgungstipps zu Weihnachten

Anzeige
Nach der Bescherung steht die Entsorgung von Geschenkpapier und sonstigen Verpackungsmaterialien an. Die Abfallberatung des ZBH weist auf die richtige Entsorgung hin. Hier ein Überbick.

Geschenkfolien, Schleifen und Bänder aus Kunststoff oder sonstige Folien sind keine Verkaufs-Verpackungen und gehören daher in die Restabfalltonne. Verpackungen und Geschenkpapier aus Pappe oder Papier gehören in die Papiertonne. Verpackungen der Geschenke selbst, wie etwa Formteile aus Kunststoff, Plastik oder Styropor, sind als Verkaufsverpackung in der gelben Tonne oder dem gelben Sack zu entsorgen.
Einweg-Glasflaschen und Glaskonserven gehören in den Glascontainer, nicht daneben oder darauf.
Größere Mengen an Pappe, Papier oder Glas können Hertenerinnen und Hertener am Recyclinghof, Zum Bauhof 5, abgeben. Dort werden auch Kunststoffverpackungen in gelben Säcken entgegengenommen.
Restabfall, der nicht mehr in die Behälter am Haus passt, kann in Müllsäcke gepackt und ebenfalls am Recyclinghof abgegeben werden. Die Annahme ist jedoch gebührenpflichtig. Sie kostet 5 Euro pro Sack. Weitere Fragen rund um die richtige Abfallentsorgung beantwortet Abfallberaterin Vera Zimmermann telefonisch unter 02366 / 303 101.
Öffnungszeiten: Der Recyclinghof des ZBH bleibt Heiligabend und Silvester geschlossen. Zwischen den Feiertagen ist der Recyclinghof zu den gewohnten Öffnungszeiten am Samstag, 27. Dezember 2014, von 8 bis 12 Uhr sowie am Montag und Dienstag, 29. und 30. Dezember, von 7 bis 16 Uhr geöffnet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.