Rheinuferstraße zwischen Grieth und Emmerich ab Montag voll gesperrt

Anzeige
Kalkar: Rheinuferstraße | Der Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Niederrhein wird am Montag (29.6.) mit Deckensanierungsarbeiten (Länge 400 m) auf der L8-Rheinuferstraße zwischen Grieth und Emmerich beginnen. Die Arbeiten werden unter Sperrung der L8-Rheinuferstraße durchgeführt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt aus Fahrtrichtung Emmerich nach Grieth über die B220-Emmericher Straße, B9-Klever Ring, B57-Kalkarer Straße und L18-Berk`sche Straße, Am Bolk, Dorfstraße, Rheinuferstraße; aus Fahrtrichtung Grieth nach Emmerich in umgekehrter Reihenfolge der v. g. Straßen. Der Anliegerverkehr auf der Rheinuferstraße aus Richtung B220 bleibt bis Einmündung Eyland aus Richtung Grieth bis Einmündung Weidenweg frei. Die Arbeiten werden bei entsprechender Witterung eine Woche (4.7.) in Anspruch nehmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.