Volleyballer des TVG Kaiserau mal anders

Anzeige
Am 30.06.17 trafen sich mehrere Mitglieder der Volleyballabteilung des TVG Kaiserau zur Sportabzeichenabnahme auf dem Platz des SportCentrum Kamen Kaiserau. Beteiligt haben sich Spieler-innen der Damen-, Herren- und Hobbymixed-Teams, einige sogar mit Familienangehörigen. Viele Teilnehmer waren erstmals dabei und versuchten sich in diversen Disziplinen. Die erreichten Leistungen lagen überwiegend im Silber-/Goldbereich. Ein Grund für die außergewöhnlich guten Leistungen, dürfte die gegenseitige Motivation gewesen sein. Jeder Versuch wurde mit Applaus unterstützt. Als die Sprintstrecken, der Hoch-/Weitsprung, die Wurfdisziplinen und das Kugelstoßen beendet waren starteten 12 Teilnehmer gemeinsam beim 3000-m-Lauf. Hier kam nun ein wenig Zehnkampfatmosphäre auf. Alle Starter erreichten Wertungspunkte. Vielen Dank an Christa Herrmann, Ulrike Gschwind und Wolfgang Nörenberg, die die Abnahme protokollierten. Der Wettergott hatte es gut gemeint und der Wettkampf konnte im Trockenen beendet werden. Erst beim gemeinsamen Grillen im Garten des Abteilungsleiters Marcus Polley kamen zweitweise heftige Schauer runter. Aber durch Schirm, Markise und Zelt geschützt wurde über einige Stunden das Event nachbereitet und gemeinschaftlich die Erfolge gefeiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.