Die wohl verrückteste Ladies-Band Deutschlands in Kleve

Wann? 18.04.2015 20:00 Uhr

Wo? Euforia Kleve, Albersallee 150, 47533 Kleve DE
Anzeige
  Kleve: Euforia Kleve | Kann man als Ü40 noch ein Instrument erlernen, eine Band gründen und so richtig herrlich Verrücktspielen? Die Ladiesband Falten/Rock ist der Beweis dafür: Frau kann. Falten/Rock ist wohl Deutschlands Ausnahmeband. Als Best Ager nahmen sie Musikunterricht, kamen über, wie sie lachen, die 10er Karte Coaching nie hinaus, und buchten dann prompt Bandunterricht. Eigentlich nur, um einmal im Leben einen AC/DC-Song zu spielen. Und das nicht nur mit beim Trinken auf den Tisch klopfen und mit einer Luftgitarre wirbelnd. Gesagt, getan. Fünf Frauen fanden sich so zusammen und gründeten 2007 eine Band. Und sie machten es von Anfang an richtig: Sie nahmen gleich das Publikum mit, präsentierten eine verrückte Show. So wurde Falten/Rock nicht nur zum Publikumsliebling, auch die Medien kamen an ihnen nicht vorbei.
Zuletzt Ende 2014 berichtete der WDR über die Frauenband aus Bocholt, deren Bandgründerinnen innerhalb von neun Wochen ein Buch geschrieben haben. Der Titel: „Und, wie fandse selba?“ Das Buch gibt humorvoll und spritzig wieder, was man als Band erlebt, was männliche und weibliche Musiker unterscheidet und warum die richtigen Schuhe beim Gig nicht fehlen dürfen. Seit Herbst 2014 bietet Falten/Rock auch unplugged Lesungen an. Und dabei, soviel darf verraten werden, wird mächtig gelacht. Denn die Ladies nehmen sich mächtig auf die Schippe.
Und so sehen sie es auch, was ihre Gigs anbelangt. „Wir sind kein Phil Rudd und kein Malcom oder Angus Young, aber wir sind Falten/Rock und haben Eier in der Hose“, lachen die Ladies, die mittlerweile teils die 50 erreicht haben. Ausgenommen Frontfrau Anni und Rhythmusgitarristin Katharina, die das Durchschnittsalter dann doch ein wenig in die Höhe halten.
Die Band versteht sich nicht als Tributeband für AC/DC, sondern als Partyband. Und hat noch mehr im Gepäck als insbesondere Bon Scott-Klassiker. Nämlich acht eigene Songs. Und, Vorsicht ist geboten, die Ladies verstehen da keinen Spaß. Bei „You fuck me off“ fließt Blut und darf auch die Kettensäge mal kreisen. Und bei „All is good“ ist Mitgröhlen angesagt. Alles in allem – die Ladies würden sagen: „Dann lasset mal knallen!“ Und damit es auch am „day after“ noch knallt, hat die Band sogar einen eigenen Cocktail entwickelt. „So kann man sich das Buch schönlesen“, lachen die Bandgründerinnen Edda Tebartz und Gabi Frentzen. CopfCino heißt der Drink. Und den gibt’s bei den Gigs samt Buch auch „to go“.
Die Band sind Edda Tebartz (The Et Prüno, drums), Katharina Neuenhaus (Katha, guitar), Astrid Florack (Higbert, bass), Anni Oenning (Hannes, vocals) und Gaby Frentzen (Gäyb Frenny, leadguitar).
So verrückt wie die Bandmitglieder, so vielseitig sind auch ihre Auftritte wie bei Rock & Bike in Hünxe, in Hamburg auf der Reeperbahn und u.a. 2015 per Nightliner in einem der schönsten Biergärten Deutschlands in Horb (Schwarzwald, 3.7.) und im Flower Power Leipzig (4.7.).
Ob es beim Konzert auch den Angus-Strip gibt? Nun, da darf man sich überraschen lassen. Spaß jedenfalls gibt’s mit der Best Ager-Ausnahmeband allemal.
Mehr über die Band gibt’s auf www.falten-rock.com und auf facebook/faltenrock.


Support: Cheap carped aus Kleve


Im Vorprogramm spielen Cheap Carped. Und das mit eindeutigem Heimvorteil. Macht nichts, so Falten/Rock, die sich ungemein freuen, mit den frechen Jungs gemeinsam einen Abend zu bestreiten. Frech? Nun, zumindest was die Musik anbelangt.
Überall, wohin sie kamen, wurden sie mit Jubel, Zuneigung und wie es sich gehört, mit Bier und willigen Weibsbildern willkommen geheißen, so heißt es in der Bandgeschichte von Cheap Carped. Nun, das klingt verheißungsvoll. Rock-Covers, u.a. von Limp Bizkit, gehören ebenso zum Programm der Band wie eigene Stücke.
Alle Infos zur Band: www.cheapcarpet.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.