Im Radhaus geht der Punk ab

Wann? 11.03.2016 21:00 Uhr

Wo? Radhaus , Sommerdeich 37, 47533 Kleve DE
Anzeige
"Die Kassierer" spielen im Jugend- und Kulturzentrum "Radhaus" am Sommerdeich. (Foto: Veranstalter)
Kleve: Radhaus |

Kleve. Am Freitag, 11. März, tritt zum dritten Mal die Punkband "Die Kassierer" im Jugend- und Kulturzentrum Radhaus auf.


Der Einlass beginnt um 20, das Konzert um 21 Uhr mit dem Auftritt der Supportband "Arrested Denial" aus Hamburg. Ab cirka 22 Uhr stehen dann "Die Kassierer" auf der Bühne.
Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 17 Euro zuzüglich Gebühren, an der Abendkasse 20 Euro. An der Abendkasse wird es nur eine geringe Zahl Restkarten geben, da bereits sehr viele Karten im Vorverkauf verkauft wurden.
"Die Kassierer" sind seit über 30 Jahren eine feste Größe in der deutschen Punkszene und bis heute beim Publikum sehr beliebt. Auftritte bei zahlreichen großen Festivals in den letzten Jahren und bei der TV-Sendung "Circus Halligalli" auf Pro7 (mit einer schockierten Lena Meyer-Landrut) spiegeln dies deutlich wieder. Die Auszeichnung "Der goldene Umberto" für ihr Lebenswerk wurde ihnen 2014 von ProSieben verliehen.
Auch bei diesem dritten Konzert im Radhaus Kleve werden wieder die Klassiker der Band wie "Blumenkohl am Pilleman", "Sex mit dem Sozialarbeiter", "Das Schlimmste ist wenn das Bier alle ist" und viele mehr vorgetragen.
Der Vorverkauf für dieses Konzert findet in Kleve im Radhaus-Café, bei CD-Line/Wir in Materborn an der Kapellenstraße, und im Reisebüro Jaensch statt.
Online sind die Karten unter http://www.ticketmaster.de erhältlich.
Mehr Informationen zur Veranstaltung und dem Vorverkauf gibt es im Internet unter http://www.radhaus-kleve.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.