Keka Jazzkwartet am Fr 30.01.2015 im coffeehouse

Wann? 30.01.2015 20:30 Uhr

Wo? Coffeehouse EOC, Hoffmannallee 53, 47533 Kleve DE
Anzeige
Kleve: Coffeehouse EOC |

Saxofonistin Kika Sprangers gastiert mit ihrem jungen Quartett in Kleve.

Die 5 Musiker aus den Niederlanden präsentieren eigene Kompositionen, Fusion, Jazz und Funk u.a. von Wayne Shorter. Ein Vorbild von Kika ist Candy Dulfer.
Nachdem sie mit acht zum ersten mal ein Saxofon in Händen hielt, hat sie das Ding nicht mehr losgelassen. Mit sechzehn startete Keka ihr eigenes neun­zehn­köpfiges Soul/Funkorchester, das Black Sound Orchestra, womit sie für ausverkaufte Säle in Nimwegen sorgte. Momentan studiert sie am Konservatorium von Utrecht und spielt u. a. bei Wicked Jazz Sounds. Im letztem Jahr gründete sie ihr Jazzkwartet, womit sie eigene Stücke entwickelt, Verbindungen des straffen, steady Groove des Funk mit der Lyrik das Jazz. Am allerwichtigsten und das wird für Keka immer der Ausgangspunkt ihrer Musik sein: „Spielen was du fühlst”.

Special guest am heutigen Abend: Die junge Schau­spielerin und Sängerin Carmen van Mulier – langjährige Begleiterin bei ungezählten Sessions und Auftritten.

Kika Sprangers – Saxofon
Jan Geijtenbeek – Piano
Pieter Zaal – Bass
Eva Korse – Drums
Carmen van Mulier – Gesang

Eintrittspreise
10 EUR Abendkasse
8 EUR Vorverkauf
5 EUR Schüler/Studenten
0 EUR Mitglieder KJF inkl. 1 Begleitperson

Eintrittskarten-Vorverkauf
Buchhandlung Hintzen, Hagsche Str. 46-48
Coffeehouse Kleve, Hoffmannallee 53 d
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.